Fremdeln nur bei Männern?

Hallo

Kennt das wer noch?

Meine Tochter fremdelt ja mitlerweil. Frauen schaut sie oft skeptisch an und lächelt dann sogar. Aber bei Männern verzieht sie aufeinmal das Gesicht und fängt zu weinen an?

Heut sind Oma und Opa gekommen um sie zu holen. Zuerst kam die Oma rein, auf die ist sie gleich voller Freude losgerobbt und hat gequietscht vor Freude. Kurz darauf steckt der Opa die Nase rein und sie heult los.

Sie hat sich zwar dann schnell gefangen als sie der Opa hochgenommen hat und mit ihr durch die Gegend ist. Hab richtig gemerkt dass es ihn traurig gemacht hat. Sie ist ja seine Prinzessin :-)

Mir ist es halt in letzter Zeit oft aufgefallen. Frauen sind ok, sogar ganz fremde, aber Männer dürfen ihr nicht zu nahe kommen!

lg schmusepuppe

Ps ...beim Papa fremdelt sie übrigens nicht, ganz im Gegenteil, der ist ihr Held!;-)

1

Vielleicht liegts an der Stimme, die ist ja bei Männern etwas tiefer und dunkler #kratz
Meine Tochter fremdelt bei allen mehr oder weniger. Halt ein Mamakind, aber das wird sich bestimmt noch ändern.

2

Ja, ich denke das ist normal, vielleicht sogar evolutionsbedingt? Andere Frauen haben bei der Babypflege geholfen, andere Männer ev. den Nachwuchs des Konkurenten beseitigt? Bei Löwen ist das ja so...

Meine Maus mag auch keine anderen Männer außer ihren Vater, bei allen anderen gehen die Mundwinkel runter und sie fängt an zu weinen, besonders wenn sie direkt angeguckt oder angesprochen wird. Wir sind gerade dabei, sie in der Krippe einzugewöhnen, und wenn dort der Essensliefrant kommt weinen auch alle kleineren Kinder ;-)
Machen sicher nicht alle Babys, aber gaaanz viele! Geht vorbei!

3

Hallo

Danke für die logische Erklärung. Klingt absolut plausibel für mich!

lg schmusepuppe

Ps...könnte ruhig anhalten bis sie 20 ist ;-):-p

4

Komisch, das sagt mein Mann auch....;-)

Top Diskussionen anzeigen