zum thema in den fön pieschen

hallo

weil unten dazu ein thread war und es whl echt gefährlich und nicht witzig ist,auch wenn es so klingt:

http://www.test.de/Babywindeln-Pampers-machen-das-Rennen-1230140-1232293/

nur als tip (ja,ich weiß,ich habe keinen jungen, halte es trotzdem für wichtig zu wissen;-))

lg siem mit 3 mädels

3

Antworte mal in einer Hebammen-Examensprüfung auf die Frage, was man mit einem Fön machen kann "den Pop trocknen". Dann bist du sofort durchgerasselt.

Ja, es ist saugefährlich und das nicht nur bei Jungs, meine Tochter konnte auch im hohen Bogen pinkeln.
Abgesehen davon trocknet die Fönluft die Haut aus, was gerade bei einem wunden Po eher kontraproduktiv ist.

4

Ich hab mir zwar den Link nicht angeschaut (wir föhnen schon lange nicht mehr, meine mögen das nicht), aber Föhnen war gerade das einzige, das bei uns bei wunden Po super geholfen hat.

Erst tagelang Creme draufgeschmiert, nix passiert, 2 Tage lang geföhnt und schon war der wunde Po verschwunden.

5

danke für deine antwort.
denke, es kann nicht schaden es hier nochmal laut und deutlich zu sagen.weiter unten war ein thread und da meinten manch,dass im schlimmstenfall die sicherung rausspringt.
ist ja von keinem böse gemeint.

weitere Kommentare laden
1

#zitter

2

ich hatte vor kurzem gerade von einem jungen gelesen, der 3 ops am penis hatte, da er in den fön gepiescht hatte.was wirklich dran ist weiß man nicht, abrer ich würde kein risiko eingehen.daher dachte ich, ich warne lieber.

lg siem

10

#danke oh mann, so ernst hatte ich das als gar nicht genommen

8

hab grad den thread dazu gelesen...

finds seltsam wie gedankenlos die meisten doch sind.
allein der gesunde Menschenverstand und Grundkenntnisse der Physik sollten einem doch sagen das Wasser leitet. das ist das gleiche wie wenn der Mann an den elektrozaun pieselt. üble Sache.

mein Männlein wird nicht gefönt.
trocken bekomm ich seinen Po auch so und bespassen kann ich ihn auch auf andere weise...

11

also sorry, ich habe schon von 3 hebammen und ettlichen langjähirgen muttis das mit dem föhnen gesagt bekommen. und mein kleiner wartet nach dem baden schon regelrecht drauf! klar föhn ich ihn nicht "untenrum"! So blöd bin ich auch nicht, oder föhn auch kein popo. aber wenn du den bauch oder haare föhnst. also mein kleiner hat als ordentlich druck und kann ganz schön hoch zielen! aber ich zieh im künftig einfach ne windel an! dann sind alle spatzen gefangen!

9

Ich würde niemals auf die Idee kommen am Po zu föhnen, wenn er wund ist und das geht nicht mit normaler creme weg, gehe ich zum Arzt und lass mir andere Creme verschreiben.

12

hallo

mir ging das gar nicht darum, ob es gut ist den po zu fönen, sondern, dass weiter unten darüber gewitzelt wurde, dass der junge fast in den fön gepieschert hätte.es meinte da keiner böse, aber manche gehen halt davon aus, dass im schlimmsten fall die sicherung rausfliegt. wollte nur deutlich machen, dass es zu schlimmen verbrennungen und stromschlag kommen kann, wenn ein kind mit dem urinstrahl den fön trifft-also keinesfalls eine lustige oder harmlose angelegenheit.mit meinem link wollte ich es nur "beweisen", dass es nicht nur ich als gefährlich halte.
lg siem

13

#liebdrueck fands voll lieb! aber..... that´s urbia ;-)

weiteren Kommentar laden
15

Hi,

ich habe meinen Sohn (jetzt 2 1/2) immer mit dem Fön getrocknet, er fand das super schön.

Muss aber dazu sagen das ich im Genital Bereich immer ein Handtuch gelegt habe damit wenn er pinkel muss nicht im hohen bogen in den fön pinkelt.

Bei meiner Tochter (jetzt 6 Monate) was das einfacher aber sie mochte das Fönen nicht.

LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen