Sobald draußen-Augen tränen!:-(

hallo zusammen!
kennt das noch jemand von euch?sobald ich mit meinem sohn(5 monate)raus gehe kneift er die augen stark zusammen und sie fangen ziemlich doll an zu tränen!ist das bei winterkindern normal?müssen die sich erst an die sonne gewöhnen?
bin am monatg eh mit ihm in der klinik-sollte ich wohl mal ansprechen!?
schreibt doch bitte mal,ob das auch bei euren lütten vorkommt!
danke!
liebe grüße,betty mit christopher

1

Ja das kenne ich ..... auch von mir selbst.
Das hat was mit dem Wind zu tun, wenn es windstill ist, dann habe ich das nicht.
Irgendwie reizt es das Auge und an manchen Tagen kann ich ohne Augentropfen gar nicht aus dem Haus.

Mein Sohn hat es auch.

2

Hat mein Kleiner auch, ist auch 5 Monate alt.

Er tränt zwar nicht doll, aber es kullert mal eine Träne die Wange runter.

Ich ziehe ihm seit neuestem eine Mütze mit so ...wie heißt das gleich....so nem Sonnendach an. Also sowas wie ein Cappy. Das geht sehr gut. Die letzten zwei Tage keine Träne.
Ach und wie gehst du mit ihm raus. Im Kiwa?? Wenn er da so liegt, dass er direkt in die Sonne guckt, ist das natürlich blöd. Mögen Erwachsene auch nicht.

Meiner wird nur im TT getragen. Da kann er sich auch mal wegdrehen, was er auch macht. Aber da er gucken will, ist er mit der Mütze glücklicher.

Versuch es mal. Vielleicht hilft es.

Top Diskussionen anzeigen