Schon in den Einkaufswagen setzen?

Hallo ihr Lieben!
Da unser Sohn (in 1 Woche 10 Mon.) den Baby Safe fast gesprengt hat, weil er sehr groß ist und weg fahren nur noch purer Stress war, sitzt/liegt er nun schon im Folgesitz.
Nun gibt es das klassische Problem: Er möchte sitzen und zieht sich wie bei Sit ups hoch aber das reicht natürlich noch nicht ohne Abstützen, dabei Drehen etc., wird er bestimmt bald auch einsehen ;)
Ist der Untergrund leicht schräg (im Wipper, auf dem Schoß), setzt er sich ganz grade hin und kippt auch nicht. Auch wenn man ihn hin setzt kurz neben sich auf dem Sofa oder dem Boden, sieht das aus wie gekonnt ;) und er fällt nur um, wenn er irgendwo ran will...
So, jetzt bin ich darauf angewiesen, auch mal mit ihm einzukaufen -was' ein Wunder ;)

Was meint ihr, kann ich es testen, ihn in den Einkaufswagen zu setzen? Ich will ihn keine Stunde drin sitzen lassen aber um das Nötigste zu holen, mal sehen wie er sich hält? Vielleicht mit passendem Kissen, dass es enger/sicherer wird? Natürlich bleib ich dann immer am Wagen!
Was meint ihr?
Lg jessy

1

Hallo Jessy,

meiner ist 9monate alt und sitzt hin und wieder auch mal kurz im Einkaufswagen.
Er findet das ganz lustig.
Von selbst aufsetzen kann er sich noch nicht.Er ist etwas faul.
Aber wenn er erstmal sitzt macht er das schon ganz gut.
Deswegen denke ich das da nichts gegen spricht das du deinen Zwerg mal im E-Wagen durch den Laden fährst.
Im endeffekt ist es ja eh deine Entscheidung.
Und n Kissen o.ä habe ich nicht mit.
Ich bin ja dabei und passe auf.
Meiner macht auch Sit-Ups:-D
Er versucht sich immer an seinen Klamotten hoch zu ziehen.Sieht lustig aus.Aber er findet es eher doof das er nicht hoch kommt;-)
Probiers halt mal aus.
LG,Lee

2

hm musst du schauen wie stabil er eben sitzt,..versuchs einfach,

ich hab oft den ring sling um,..meine sitzt noch nicht allein muss sie ja noch nicht.

steck sie in den sling auf die hüfte angehockt , festgezogen fertig.

lg

3

Ich hab das erst gemacht als meiner sich tatsächlich völlig allein aufgesetzt hat. Musste warten bis er 11 Monate alt war, der kleine Faulpelz. ;-) Aber ab dann ja. So ein Einkauf dauert ja meist länger als nur 5 Minuten und deshalb hab ich gewartet bis er tatsächlich allein sitzen kann.

4

Hallo,

klar, probiere es doch einfach mal aus.

Meine Maus sitzt jetzt sehr sicher im Einkaufswagen und findet es total interessant.

Hab es schon vor 1 Monat probiert, das war mir aber noch zu wackelig.

Lg Jule mit Amelie (8 Monate)

5

Hallo

probiere es aus aber gurte ihn bitte an.

Leider sind schon sehr viele Kinder aus dem Einkauswagen gestürtzt sind.

lg

7

Wie gurtet man denn Kinder im Einkaufswagen an?

Lg

8

Hallo

mit dem Gurtsystem wo man sonst auch eine leine dranfestmachen kann.

lg

weitere Kommentare laden
6

Hallo! #winke

Probier es aus, solange es kein Großeinkauf ist, sprich solange es nicht zu lange dauert.

Unser Zwerg setzt sich schon seit fast 2 Monaten alleine hin, aber letztens im Einkaufswagen kippte er doch sehr zur Seite und quakte, weil er alleine nicht wieder hochkam. Meistens sind die Sitze ja an der Seite offen, da muss man wirklich aufpassen.

VG,
stef

12

Meine kleine ist jetzt 9 monate und setzt sich schon sein 3 Wochen selbst hin. Seit dem sitzt sie auch im einkaufswagen wenn ich mal kurz in dm gehe oder so. Großeinkauf mache ich immer wenn mein mann auf sie aufpasst.

wenn die kleinen nicht alleine sitzen können finde ich es zu gefährlich. da ist ja seitlich gar kein halt und wenn sie dann kippen.....

Musst du mal ausprobieren.

13

Hallo,

also ganz ehrlich? Ich halte nix davon Kinder hinzusetzen bevor sie selber es nicht können! Meine Tochter konnte mit 8,5 Monaten, mein erster Sohn erst mit 10,5 Monaten und mein zweiter Sohn mit 12 Monaten (korr. 9 M.). Davor waren sie in der Babyschale oder ich hab sie eben in der passende Tragehilfe gehabt. Bei gute Tragehilfe kann man das Kind auch auf den Rücken machen und so "stört" es nicht und man muss es nicht hinsetzen auch wenn es noch nicht kann. Ich brauch wirklich nicht lang zum einkaufen, aber min. 30 Min. dauert es schon, kann auch einfach mal nur eine sehr lange Schlange sein an der Kasse und dann sitzt das Kind viel zu lang. Soviel gedult muss man schon aufbringen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 5 J. & Nick 4 J. mit Tim 1 J. (geb. 26+4 SSW/korr. 9 M.)

14

Ich würde es nicht tun, solange er sich nicht alleine aus dem Liegen auf Rücken oder Bauch hinsetzen kann. Rechne mal zusammen, er sitz schon im Folgesitz, also gerader als eigentlich gesund, er sitz bestimmt beim Füttern, vielleicht sitz er zwischendurch mal auf dem Schoß oder wird zu Spielen hingesetzt, wie Du schreibst (warum eigentlich?).... Da kommt einiges zusammen pro Tag. Und die Schäden, die dadurch entstehen können, bemerkt Dein Sohn dann als Erwachsener. Hm...
Also meine Maus kommt beim Einkaufen in die Trage, ist bei 12 kg zwar ein ganz schöner Brocken vorm Bauch, aber da stimmt die Haltung und der Rücken ist gut gestützt.

Wir Mamis machen auch so schon genug falsch, weil wir es nicht besser wissen, aber ich finde Dinge, die bekanntermaßen ungesund sind, sollte man vermeiden.
.

Top Diskussionen anzeigen