trockene, pickelige Gesichtshaut- was könnt ihr empfehlen?

Guten Morgen,

unser Sohn 8 Monate hat seit ein paar Tagen trockene, pickelige Wangen. Nehmen seit der Geburt, Weleda Calendula Pflegecreme. Hat jemand Tipps welche Creme uns helfen könnte?

Danke #winke

1

Neuroderm Lipo aus der Apotheke!

Viel Erfolg!

kleiner #hasi mit Zwillingsjungs (2J)

2

Unser KiA empfahl uns eine Zinkhaltige Creme aus dem Drogeriegeschäft.

3

Hi,

immer Calendula Gesichtscreme von Weleda, mein Kleiner hat auch ne ziemlich schwierige Haut, sowohl im Gesicht, als auch am Po und Weleda für Babys ist nach einer langen Suche das beste. Klar ist die Salbe etwas teuer, aber super ergiebig und wenn mein Kleiner morgens Rote Wangen mit Pickelchen hat, creme ich ihn ein und Mittags sieht man nix mehr.

LG Solbine

4

Hat meiner auch. Immer wenn es so ist, mache ich Brustwarzensalbe darauf. Er hat das auch an den Öhrchen. Wenn es weg ist, mache ich mit Weleda weiter. Und: Waschen nur mit Wasser und Öl.

5

Das hatte meine Kleine auch...eine Userin schrieb mal, das sie Dr.kaufmann Creme benutzt hat und ihr Baby nach einem Tag schon eine bessere Haut hatte.

Ich holte sie mir für meine Zaubermaus...und sie hatte Recht.Nach einem Tag hatte Jule eine richtig schöne Babyhaut#huepf

LG

6

Guten Morgen,

meine Maus hatte das auch gaaanz doll.
Ich habe auch mit Weleda gecremt. Nix geholfen.
Lansinoh Brustwarzencreme. Nix geholfen
Bübchen Wundschutz. Nix geholfen.

Schließlich habe ich von Hipp die Wundschutzcreme gegen die roten Pickelchen benutzt und von Penaten eine Intensiv Creme gegen die Trockenheit. Nach 2 Tagen war alles weg.
Seither benutzen wir nur noch diese Intensiv Creme.

LG

7

Wir haben viel ausprobiert und letztlich war die gute alte Kaufmanns Kindercreme die Rettung :-)

Top Diskussionen anzeigen