Baby im Treppenhaus runtertragen und Kiwa im Keller ?

Huhu ihr lieben unsere Maus passt zurzeit noch in die Babyschale vom Kiwa. Wir tragen sie mit der Babyschale die Treppen im Treppenhaus runter, stellen sie kurz am Briefkasten ab und holen dann den Kiwa aus dem Keller.

Alles kein problem soweit...

Aber nun wenn sie dort nich mehr rein passt muss ich sie so die Treppen runtertragen aber wie bekomme ich dann den Kiwa aus dem Keller ? Kann sie ja nicht auf die Treppen so lange ablegen.

Wie macht ihr das ???

Keller ist nochmal eine Etage tiefer...

Vielen Dank

Blonderengel87 mit Leonie Giulia die gerade auf der Krabbeldecke spielt

1

Hm, Baby fertig machen und in Laufstall legen, Wagen aufbauen, Zwerg holen? Für einen Moment wird der Wagen doch sicher im Treppenhaus stehen können, oder?

2

Hi,

wie weit hast du es denn in den Keller? Würde, wenns nicht zu weit ist erstmal runter, Kiwa holen und dann erst die Kleine holen.

LG

Isabel

3

Hallo!

Und wenn du dir ein Tragetuch besorgst? Oder eine geeignete Tragehilfe?

Entweder sparst du dir den Kinderwagen dann komplett ;-) Oder du trägst deine Kleine während du den KiWa fertig machst.

Liebe Grüße!

4

Hi,

daran hatte ich erst auch gedacht......aber ist echt heftig mit Kind in der Trage den Kinderwagen aus dem Keller hochzuschleppen. Wäre mir irgendwie auch zu gefährlich. Dann lieber gleich in der Trage lassen ;-)

LG

Isabel

20

Kind auf den Rücken, dann hat man auch vorne rum genug Platz

5

Also der Keller ist eine Treppe tiefer, ne Sache von nich mal 3 Min bis ich runter bin Keller auf und Kiwa raus habe.

6

Hi,

meinte von der Wohnung in den Keller. Haben früher im 4. Stock Altbau gewohnt....wäre fix und fertig, wenn ich da runter müsste, KiWA aufbauen, dann wieder hoch die Kleine holen. Aber wenns insgesamt nicht weit ist würd ich die Kleine einfach oben lassen. Da gibts ja in der Regel nen sicheren Ort. Mache ich auch so, wenn ich Dinge ins Auto ein oder auslade.

LG

Isabel

7

Wir wohnen auch im 4. Stock ...:-(

weitere Kommentare laden
11

Huhu!

Bei mir ist es genauso. Ich trage meinen Sohn im MaxiCosi runter, hole den Wagen hoch und Kind wird umgeparkt. Ich lasse den MaxiCosi dann solange am Briefkasten stehen. Möchte dem auch nicht das geschökel antun, wenn ich ihn die Treppen hoch ziehe.

Liebe Grüsse
Marie:-D

12

hallo
eine idee wär auch noch du nehmst den Maxi Cosi sizt da deine kleine rein tragst die runter stellst den bei briefkasten hin. Holst den Kinderwagen aus den Keller und legst dann deine Tochter in den Kinderwagen und den Maxi Cosi stellst du in den Keller.

Gruss schuhki#winke

13

Nun ja, da wirst du wohl nur die Möglichkeit haben, dein Kind ins Laufgitter oder Bett zu setzen, dann den Kinderwagen in den Flur stellen, dann Kind anziehen und in den Wagen bringen...

15

Guten Morgen,

also für uns kam es nicht in Frage, das Kind solange ins Laufgitter zu legen, runter zu stürzen, Wagen rauszustellen, wieder hoch, anziehen und wieder runter tragen.

Wir machen es auch so, wie viele hier.
Ich ziehe Ella fertig an, trage sie dann im Maxi Cosi runter. Lasse sie am Briefkasten stehen, zerre den Wagen hoch, Kind rein, Maxi Cosi drinnen stehen lassen und genau so wieder hoch :)

Was anderes geht kaum, noch nicht, aber läuft super, wir haben haar genau das gleiche Problem, da wir im 3. OG wohnen und den Wagen ausm Keller wuchten müssen, etwa 10 Stufen. Wagen und Kind aufm Arm ist zu gefährlich und viel zu schwer :)
Probiers mal aus.

LG Starmoon mit Ella , 35 Wochen#verliebt

16

Danke !!!!!!!

17

Morgen :-)

hab das gleiche "Problem" gehabt.

ich gib meine maus in den Ergo zum runter tragen im Stiegenhaus - wohne im 2. Stock - bis runter zum Keller, leg sie in den Kiwa rein und trag dann sie mit Kiwa die 8 Stufen hoch. So bleibt man sportlich ;-).

Und wenn ich mit Einkäufen zurück komme, leg ich sie wieder in den Ergo und kann somit mit mein Baby und Einkaufen ganz "normal :-) " hoch gehen.

Alles nur Organiesierungssache.

Anderst gehts nicht
Lg sonlatinos

Top Diskussionen anzeigen