TFK BabyWanne zu klein oder Baby zu groß...

Wie auch immer, ich stehe vor einem kleinen/ Großen Problem. Und zwar, habe ich den Twinner Twist Duo Kinderwagen von TFK.. auf der einen Seite, die Babywanne und auf der anderen Seite den normalen Kinderwagenaufsatz, zum sitzen also, für meine 20 Monate alte Tochter.

Mein Sohn, 4 Monate alt liegt also in der Babywanne...nun ja und heute, hab ich gesehen, das es jetzt bereits knapp wird. er hat höchstens noch 2-3 Cm und dann passt er nicht mehr rein... Ok, er kam mit 56 cm zur Welt aber...nun weiss ich nicht weiter. Vom sitzen ist er natürlich noch seeeeeeeehr weit entfernt.

Hat jemand Ideen was ich da jetzt tun soll? ausser Beine ab? :-p

Mein Mann hatte den Vorschlag die Babywanne dann abzumachen. Auch dort den normalen Aufsatz zum sitzen fest zu machen und einfach auf Liegeposition zu stellen, aber das ist doch nicht gut für den Rücken, oder? denn so ganz liegen tut er dann ja auch nicht. zumindest nicht gerade. #gruebel

1

Hallo!

So eine ähnliche Frage hab ich neulich auch gestellt, allerdings weiß ich nicht, ob unser Kleiner in die Wanne von TFK passen würde (aber ich weiß zumindest, dass die Wanne kleiner ist als unsere Hartan-Wanne, in die passt er noch problemlos). Unser Kleiner geht 2*/Wo zur Tagesmutter, die auch einen Twinner Twist hat. Und wir wollen für die kurze Zeit natürlich keine Wanne oder Softtasche mehr kaufen (der Kleine war bei der Geburt 55cm lang, jetzt hat er ca. 67cm). Bisher hat die Tagesmutter den Buggy in Liegeposition gestellt und den Kleinen in den Fußsack gesteckt, aber der wird ja jetzt zu warm.
Ich hab mir jetzt das hier kommen lassen:

http://www.amazon.de/Snuzzler-Sitzverkleinerer-K%C3%B6rper-St%C3%BCtze-verschiedene-Modelle/dp/B002R7ZNQ0/ref=pd_sim_sbs_by_1

Da sind die Kleinen noch ganz gut verpackt und liegen auch im Buggy ganz gut.

Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen