Stirnband oder Mütze gegen Abstehohren????

Hallo Muttis!
Mein Kleiner hat zwar keine Abstehohren aber meine Schwiegermutter meint die könnte er bekommen wenn ich ihn nicht beim schlafen ein Stirnband oder eine Mütze anziehe. Er knickt sich die Ohren immer um. Also das passiert automatisch. Am Anfang habe ich sie immer wieder versucht zu richten aber da macht man sich ja blöd#augen. Seine Ohren liegen auch nicht mehr so schön an wie am Anfang aber abstehen tuen sie auch nicht. Kann ihn doch nicht immer eine Mütze aufziehen#kratz. Also wie dann? So lassen und dann bin ich mal Schuld wenn er doch welche bekommt#schock? Wie ist das bei euch mit den kleinen Ohren?
lg SUSI UND KLEIN BENJAMIN#baby

Hallo Susi,
ist ja lustig !!hab mich gerade hingesetzt um das selbe zu fragen:-)

Hey Susi!

Paulchen hat das auch an einem Ohr. Ich habe auch Angst, dass er abstehende Ohren bekommt. Bin mal auf die Antworten gespannt... unsere Mäuse sollen doch mal hübsche Burschen werden ;-)

Liebe Grüße

Anja und der Minipaul

Zieh ihm bitte keine Mütze nachts an!!! Die Kleinen regeln über ihren Kopf die Temperatur. Eine Mütze fördert daher den plötzlichen Kindstod. Ich glaub auch nicht, dass man davon abstehende Ohren bekommt.

Lg,
fine

Top Diskussionen anzeigen