hoch kommt er..... nur nicht wieder runter.... thema hinstellen

Hallo zusammen,

Sagt mal ist das bei euren auch so? Nils zieht sich jetzt an allen möbeln hoch und steht dann. Find ich ja zu süss, wenn der kleine wutz da steht.

Aber: er kommt nicht mehr runter. Sprich er fängt dann irgendwann an zu weinen, weil er angst bekommt und muss sprichwörtlich gerettet werden. Wie helfe ich ihm denn nur, das er weiss wie er wieder heile runter kommt? Oder muss ich mich da gedulden und abwarten bis er das irgendwann selber lernt? Problem ist halt auch, das er zwar stehen kann, dafür aber noch nicht sitzen. Auch irgendwie merkwürdig. Bei meinem grossen war ds damals glaube ich nicht so. Aber gut, wir gehen ja jetzt schon zur krankengymnastik, da wird das schon mit dem sitzen...

So jetzt bin ich mal gespannt wie das bei euren so ist. Erzählt mal....

Danke euch und gruss

Silke

Ps: sorry fürs kleinschreiben, geht schneller mit dem tablet

1

Hallo,
als unser Zwerg mit dem Stehen angefangen hat kam er schon alleine wieder runter, nur hat er sich jedesmal einfach auf den Hosenboden fallen lassen und dann natürlich so manches mal geweint. Das er stand und angefangen hat zu weinen kenne ich nicht, unser konnte zu dem Zeitpunkt aber auch schon sitzen. Er hatte dann auch recht schnell den Dreh raus und auch die Kraft, sich langsam hinzusetzen.
Ich denke dein Kleiner wird auch bald einen Weg finden wieder runter zu kommen und bis dahin muss eben Mama ran ;-)
Lieben Gruß #winke

2

Hallo...

bei uns wars auch so, der kleine konnte immer super stehen und entlang laufen, aber wenns zu ende war, wußte er net weiter.
dann nach paar tagen hab ich gesehen, dass er sich an etwas festhält und dann in die knie geht um etwas aufzuheben, ich glaub einen tag später hat er es so auch bis auf den boden geschafft und jetzt setzt er sich so auch hin.
man kann ja net immer alles aufeinmal können, die armen kleinen :)

das wird schon werden....nur geduld!

LG

Top Diskussionen anzeigen