Hat jemand ein Kind mit arteria lusoria?

Hallo ihr lieben!! Ich hab schon im anderem forum gefragt aber leider keine antwort erhalten deshalb versuche ich es bei euch einmal!!
Ich hab am Donnerstag erfahren das mein Baby arteria lusoria hat und wollte jetzt mal wissen wer damit Erfahrungen hat?? Mir wurde nur gesagt das es zu schluckbeschwerden kommen kann und ein softmarker für Trisomie 21 sein kann!!

1

Ist jetzt nicht die Antwort auf Deine Frage aber warst Du gestern nochmal im Kh??
Wurde das bei der Feindiagnostik festgestellt?? Eine Freundin von mir hatte eine ähnliche oder sogar selbe diagnose..Sie hat die letzten Wochen bis zur Entbindung nur geheult..aber das Kind ist fit und hat keine beeinträchigungen..

Ich kenne einige LEute wo die Feindiagnostik nicht ganz Ok war..und meistens heißt es dann es könnte Trisomie sein...ABER in den meisten Fällen ist es das nicht.

ich hab die Untersuchung nicht machen lassen..es hätte eh nix geändert für mich.. Diese Fruchtwasseruntersuchung ist auch nicht ohne in der 23 Ssw..Kenne auch jemanden wo danach die Wehen einsetzten und ein völlig gesundes Kind verstarb..

Alles Gute

Anna

2

Ja ich war gestern nochmal im kh und hab am Freitag erstmal einen Termin zur Genetik Beratung und hab dann erstmal ein Gespräch mit dem Arzt der die FWU machen würde weil er sich auch erstmal noch versichern will!! Aber das warten frisst meine Nerven auf und tut ja der kleinen auch nicht gut!!:(

3

Ich weiß was Du meinst..Warten ist furchtbar. Aber mach Dir erstmal nicht soo einen Kopf wg der Kleinen..Ja ich weiß man sagt die Kinder bekommen alles mit usw..aber es ist ja oft nicht zu verhindern, wenn man nunmal Angst hat. Meine SS war extrem komplizeirt und ich wär in der 26 SSw fast an einer Sepsis verstorben und danach bekam ich Wehen usw.. hatte sogar nen Nervenzusammenbruch in der SS weil es soviele Komplikationen gab und hab viele MEdikamente bekommen.. Bruno ist heut ein überaus fröhlicher und gesunder Junge..

Alles Gute

weitere Kommentare laden
6

Wir haben in der 21. SSW erfahren das unser Kind auch die A. Lusoria hat. Wir waren total beunruhigt, und haben 1 Woche später eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Für uns war klar wir wollen wissen, was uns erwartet. Im Schnelltest (24h) wurde keine Trisomie 21 festgestellt. Anderen Behinderungen wurden innerhalb von 14 Tagen ausgewertet. Es bestand zum Glück keine Gefahr. im September ist unsere Kleine geboren. Bei der Geburt haben Sie mir eine Wassergeburt abgelehnt und einen Kinderarzt sofort danach mit hinzugezogen.Aber es ging alles gut und der Kleinen gehts gut. Keine Schluckbeschwerden oder Atemprobleme. Nach 6 Wochen muß ich nochmal zum Herzultraschall, dies sollte ziemlich zeitnah an die Geburt erfolgen, nur zur Kontrolle. Aber sie und wir können dann beruhigt damit leben. Außerdem sagte der Doc, könnte man die Ader auch bei Problemen operieren. Die meisten Menschen würden aber unproblematisch damit Leben und alt werden.

Top Diskussionen anzeigen