Wund im Windelbereich..... HILFE......

Guten Morgen,

meine Maus ist mal mehr und mal weniger Wund im Windelbereich, habe aber bis jetzt keine geeignete Creme gefunden. Habe letztens hier von einer Userin gelesen das sie begeistert von der Kaufmann Creme ist, wo kann ich die den kaufen oder habt ihr einen anderen Tipp, was halt nicht so teuer ist...

Tausend Dank schonmal

Nicole mit Mira (7Wochen)

Hallo,

die Creme kenn ich nicht, würde ich aber mal in der Apotheke erfragen.

Bei uns hilft ganz gut: schwarzen Tee kochen und Po damit abtupfen, dann nackig strampeln lassen (eventuell auf einer Decke am Boden, Handtuch drunter). Und die Hipp Popo-Salbe ganz dünn auftragen.

Lg Jule #winke

Guten Morgen,

meine Hebamme hat mir die Calendula Babycreme von Weleda empfohlen. Die kostet so um die 5 €.

Ich finde die Creme ergiebig, denn ich creme meinen Kleinen nur ein, wenn er wirklich wund ist. Dank der Creme ist das Wundsein auch schnell weg.

Zudem reinige ich seinen Po in so einem Fall mit einem Sud aus schwarzem Tee (erwärme ich leicht vorher).

Einen schönen Tag.

frannifroehlich :-)

Achso, Kaufmanns Kindercreme bekommst du in den meisten Drogerien. Ich nehme sie für spröde Lippen.

Kaufmanns Kindercreme ist echt klasse, aber nicht für Wunden, sie enthält zwar einw enig zink aber eben doch hauptsächlich fett! Alsoprophylaxe supoer, zrbehandlung nicht so toll!

was wirklich hilft:

1.) so viel wie möglich windelfreistrampeln lassen
2.) schwarztee laaangeziehen lassen und den popo damit abtupfen und trocknen lassen
3.) Bepanthen oderPanthenols aus der Apotheke holen und damit eincremen. generell aber immer eincremen und eintiehen lassen, danne rst einpacken das kind!

Hi,

wenn es ganz schlimm ist (was natürlich relativ ist) dann empfehle ich dir die

WELEDA HEILSALBE

Die ist unschlagbar. Ich habe sie von meiner Hebi bekommen, daher weiß ich nicht wie teuer sie ist, aber die ist wirklich so gut, dass ich sogar bereit wäre dir den Kaufpreis zu erstatten, wenn sie bei deinem Baby nicht hilft:-)

Ich hatte es mit Muttermilch versucht (ging gar nicht)
Calendula Babycreme von Weleda (hilft, dauert nur) und dann die Heilsalbe.

Egal wie schlimm es war, nach wenigen Stunden war das gröbste vorbei. Der Poo von meinem Kleinen war mal so wund, dass er schon rau war und etwas Wundflüssigkeit austrat. Also wirklich übel. Mit der Heilsalbe war nach ca. 3 Stunden die extrem starke Rötung verschwunden und nach 12 Stunden war es nur noch leicht errötet, nach 18 Stunden war alles weg.
Ich habe die Salbe auf den wunden Bereich aufgetragen und den Kleinen ohne Windel strampeln lassen, bis sie einzog.

Aber vorsicht: Die Salbe stinkt bestialisch!!!

Liebe Grüße von Angie und Basti (der nie wieder einen wunden Popo hatte)

hast du mal die Windelmarke gewechselt?
meine Kleine hatte auch Probleme mit dem Popo, bis wir die Pampers gegen babylove getauscht haben.
Von der Babylove-Wundschutzcreme hör ich auch immer wieder gutes, mir ist sie nur zu dick, ich nehm Weleda wenns mal bissl gerötet ist.

LG

Hey, ich kann Dir die " Mirfulan" Creme aus der Apotheke empfehlen. Die hatte mir die Hebamme empfohlen und es ist eine Wundercreme. Einmal drauf geschmiert und alles wieder in Ordnung! ;-)
Die ist zwar nen bissl teurer, (große Tube 12 Euro) Aber sie hält lange und man braucht nicht viel davon. Kann ich nur weiterempfehlen!!!!

#winke

Top Diskussionen anzeigen