kochsalzlösung

hey hab mal eine frage mein kleiner fast 5 monate atmet ein wenig laut wollte ihn jetzt eine kochsalzlösung machen aber habe nur jodsalz geht das auch?

1

Keine Ahnung, wir kaufen es immer in der Apotheke!
Auch nicht die Tropfen, sondern ganz viele kleine "Tuben" (oh man wie nennt man das)
Die sind aneinander gereiht, so kann ich mir immer eine abbrechen wenn ich sie brauche und öffnen und die anderen bleiben zu!
Und die geschlossenen halten ewig und bei den Tropfen muss man ja auf passen wie lang sie danach haltbar sind!

LG

2

Hallo,

ja wie benutzen auch die "Fertigtuben" aus der Apotheke. Die gibts auch mit verschiednen Inhaltsmengen. Hole mir immer die mit 10 ml und habe dazu ein Pipettenfläschen gekauft, in die in ich jeweils die Tropfen umfülle. Wenn das Fläschen wieder leer ist, lege ich es mit in den Sterilisator und fülle es danach wieder neu auf.

LG
Anja

4

Laut meiner Hebamme drüfen die Tropfen nach dem öffnen max. 24 Std. verwendet werden - also nicht länger aufheben bzw. benutzen, da sich dann Keime gebildet haben (können).

3

Ich kann mich "seinelady" nur anschließen. Wir kaufen die Kochsalzlösung auch immer in der Apotheke in den aneinandergereihten kleinen Plastik-Tuben (NaCl, 0,9%, 5ml pro Tube). Einmal angebrochen hält so eine Lösung dann 24 Stunden, da keine Konservierungsstoffe drin sind (zumindest verlange ich immer die konservierungsfreien). Ich finde es immer besonders praktisch, da ich direkt daraus die Tropfen in die Nase träufle und bei Bedarf quasi immer schnell und frisch welche zur Hand habe - auch unterwegs.

Im akuten Fall jetzt bei Dir: ob durch das Jod im Salz evtl. zuviel Jod zugeführt wird... sorry, keine Ahnung...
Gute Besserung!

5

Hi,

würde es nicht selbst mischen. Das verhältnis Wasser-Salz kriegt man nicht genau hin. nicht dass es dann brennt..Beim Dm gibt es so sterile Ampullen. ca 20stck für ca 3 €.

lg

6

NaCl, also Kochsalz kannst du ganz leicht selber herstellen....
Physiologisch Kochsalzlösung ist 0,9%ig. Das heißt auf ein Liter Wasser kommen 9 Gramm Salz.
Da kann man auch das mit Fluorid nehmen... (in Dänemark und co z.B. wird das Trinkwasser mit Fluorid angereichert... allein wegen Karies und co.... ;))

Wasser vorher abkochen und Salz dazu Fertiiiig...

PS: bin Zahndoc... #winke

Top Diskussionen anzeigen