NEW-MAMI´S...wieviel schlaf bekommt ihr?

guten abend ihr lieben,

wollte mal fragen rein aus neugier...wieviel schlaf ihr so bekommt....

meine maus wird jetzt am dienstag 5 wochen alt und wacht nachts alle 2-3std.auf wenn wir glück haben kommt es auch mal vor,dass sie von 20uhr bis so ca.1uhr durchhält...noch dazu kommt,dass sie die drei-monats-kolik hat und dann ist sie immer mal eine nacht sehr quängelig und schläft kaum...da finde ich natürlich auch kein schlaf...also in einer guten nacht bekomm ich so 4-5std. schlaf(natürlich nicht am stück).bin auch kein mensch der mittags schlafen kann...weiß auch nicht warum aber es geht einfach nicht...obwohl ich vielleicht könnte so wie heute weil der papi ja da ist...bin aber mit meinen gedanken immer nur bei der maus...

wie ist das bei euch? wieviel schlaf bekommt ihr? habt ihr einen tip für mich was ich an tagen wie heute machen kann wo ich nur 2std.geschlafen hab...oder muss ich da wohl einfach durch...

aber es geht ja rum...zum glück:-D

lg jenny#winke

Als ich am Anfang 2-4 std. Schlaf in der Nacht hatte, habe ich den Haushalt Haushalt sein lassen und mich den ganzen Tag mit meinem Baby auf die Couch gepflanzt. Bin nur zum Wickeln und füttern aufgestanden oder um zu Duschen.

lG Sophie mit Mara 3 Monate

Hallo...

unser kleiner Tiger hat eigentlich von anfang an super geschlafen... 4std meistens...

und seit er 4wochen ist schläft er durch... das heißt mehr wie 6std...

die Regel sind 7-8 gestern hat er z.B aber 12std am stück geschlafen....
meistens legen wir ihn so um 22-23 uhr hin... und dann schläft er so bis um 7-8-9 je nach dem was wir auch "erlebt haben"... spazieren, besuch, mit dem Auto unterwegs, einkaufen oder so....

Grüße

(ach ja... er is jetzt 12wochen seit Freitag)

Hallo,

meine Maus ist zwar schon 4 Monate alt, aber es ist nicht wirklich besser geworden :-[
Sie will immer noch alle 2-3 Stunden an die Brust und meistens komme ich auf 5-6 Stunden Schlaf (gut in der Anfangszeit war es noch weniger, manchmal nur 2-3 Stunden #zitter ).
Mittags schlafen kann ich auch nur selten - nur wenn ich extrem müde bin, Ohropax und eine Schlafbrille trage und Baby mit Papi draußen ist. Sobald ich einen Mucks von ihr höre, ist es aus mit Schlaf.
Die meisten Tage bin ich also todmüde. Versuche mich mit frischer Luft (täglich mit KiWa) und etwas Gymnastik (1-2 mal die Woche mit DVD zuhause) einigermaßen aufrecht zu halten. Außerdem habe ich vor Kurzem geteset und entdeckt, dass Kaffee trinken null Einfluss auf mein gestilltes Kind hat. Von dem her gönne ich mir jetzt morgens auch ein kleines Käffchen, dann bin ich wenigstens bis Mittags fit.

Alles Gute!

hmm dein beitrag könnte ja meiner sein#gaehn. meine kleine wird am dienstag 5 wochen alt. anfangs kam sie alle 2 stunden, da dauerte das stillen mit wickeln noch eine stunde. also nur 1 stunde schlaf für mich. dann hatten wir ne zeit mit alle 3 stunden. und seit letzter nacht kommt sie wieder alle 2 stunden. hab schon bammel vor heute nacht. tagsüber kann ich mich auch nicht einfach hinlegen, da ich noch einen 4 jährigen sohn habe, der in kindi muss und ich kochen muss, haushalt machen etc. naja aber erstaunlicherweise macht mein körper das bis jetzt mit.

lg

Hallo!

Unser Krümel wird zwischen 23:00 und 24:00 (je nachdem, wann ich ins Bett gehe) das letzte Mal gestillt und schläft dann meistens so etwa bis 4:00. Dann dreh ich mich auf die Seite, leg den kleinen Mann an und schlaf weiter. Manchmal kommt der Kleine auch häufiger, aber mit dieser Methode bekomme ich in den allermeisten Nächten genug Schlaf. Ein paar Nächte hatten wir auch Probleme mit Blähungen, da hat er nach dem letzten Stillen abends dann 3-4 Stunden geschlafen, und dann war die Nacht gehalten. Das ist dadurch deutlich besser geworden, dass ich ihm abends ein Kümmel-Zäpfchen gegeben hab.

Und wenn ich nachts kaum geschlafen hab, leg ich mich aufs Sofa und schau fern, wenn der Kleine schläft. Oft schlafe ich selbst dabei auch ein (muss mich nur unter die Decke verkrümeln), ansonsten bringt das Relaxen auch einiges.

Liebe Grüße!

Hy,

mein Wurm ist 4Wochen alt und ich bekomme 2 mal 2-3 std schlaf am Stück in der Nacht. Da ich noch nen 2,5Jährigen hier rum laufen hab.kann ich mich tagsüber auch nciht ausruhen,aber das ist ok, Kaffee machts möglich. ;-)

Zu den 3Monatskolliken. Ich gebe meinen Jungs "BiGAia Tropfen" die sind super. Die helfen dem Darm zu arbeiten. Mein Kleiner hat dadurch gar keine Bauchschmerzen mehr und ne super Verdauung und selbst mein Großer der seit Geburt an, an Verstopfung lied ,hab jetzt ne super verdauung.

Ne Flasche kostet 16Euro,aber das reicht bei einem Kind auch für 25Tage.

Liebe Grüße
noname mit dem Zwerg 2,5J. und dem Wurm 4Wochen alt

hallo...

danke dir...für deine liebe mühe...aber die BiGaia nehmen wir auch;-) seit dienstag hat uns der kinderazt empfohlen...wollte rst Sab o.Lefax nehmen aber er hält davon nichts...:-)
er meinet zum wocheende müsste es besser werden und in 4 wochen sollte es komplett weg sein...also bis jetzt merk ich noch nicht,dass es meiner maus besser geht...sie hat seit einer woche jeden zweiten tag stuhlgang der ist schön breiig:-)....also damit hat sie keine beschwerden aber ihr bauch der rumpelt und sie weint viel...und ich merke,wenn sie auf dem bauch liegt,kann sie besser pupsen und auch besser schlafen...naja ich hoffe,dass die tropfen bald richtig wirken und sie die quälerei los ist...

wie lange hat es bei euch gedauert bis die tropfen gewirkt haben?

lg jenny#winke

Die besserung kam nach etwa 4Tagen . Wobei ich auch trinkzeiten geändert hab. Der Kleine hat locker 900ml am Tag getrunken,also den ganzen Tag und der Magen kam nicht zur Ruhe,ich ihn dann sanft mit in den schlaf schaukeln,tragen,schnuller,etc hingehalten. so das er statt alle 1,5std jetzt nur alle 3std kommt,seit dem gehts ihm viel besser und eer trinkt nur noch 700ml am Tag,was laut Kia auch völlig ausreicht.

Wobei das bei der Mumi glaub ich anders gesehen wird,weil sie ja viel verträglicher ist.

weitere 3 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen