Mit Baby in die Therme, was muss man beachten?

Hallo

Mein sohni ist jetzt 17 wochen alt und wir wollten mit ihm demnächst für 2 std. in die therme fahren( am familiensamstag und natürlich mit schwimmwindel ;-) ) nun wollte ich wissen, ob er dann mit ca. 19 wochen noch zu klein ist für einen thermenbesuch? Ich war mit ihm noch nicht beim babyschwimmen, aber er mag baden in der wanne total gern, gibt es besondere griffe, wenn man mit babys ins wasser geht? Wie lang sollte man ins wasser gehen?

Wäre super, wenn mir ein paar thermenerfahrene muttis tipps geben könnten. Danke und vlg :-)

Lisa

Hi,
unsere Schwimmtrainer empfehlen beim ersten Mal max. ca. 15 Minuten im Wasser. Die ersten Minuten sitzt man dabei mit Kind auf dem Arm am Rand und lässt die Kleinen erst mal die ganzen Eindrucke verarbeiten. Danach kann man richtig rein gehen.

Danach kann man mit langer Pause (ggfs. füttern, schlafen - zwischen Füttern und reingehen sollte auch eine Pause sein) noch einmal für 15 Minuten reingehen. Die wassertemperatur bei uns war ca. 32 Grad.

Von längeren Zeiten für Neueinsteiger halten unsere Trainer nichts. Nicht (nur) wegen der Temperatur, sondern vor allem, damit es für die Kleinen nicht zu viel wird. Es ist halt eine Unmenge an Eindrücken - Geräusche, Gerüche, und natürlich das Wasser.

Die Griffe beim "richtigen Babyschwimmen" gibt es natürlich, nur bringt beschreiben rein gar nichts. Finde ich zumindest. Wir haben die gezeigt bekommen und unter Aufsicht eingeübt, ich wüsste jetzt echt nicht, wie man das so beschreiben sollte, dass das richtig rüber kommt.

Ansonsten solltest du das Baby für dich und für es bequem im Arm haben, natürlich sicher gegen Abrutschen, und die so einfach durchs Wasser bewegen. vielleicht mal mit einem Ball vor den Augen vom Baby o.ä. - aber das reicht fürs erste Mal sicher aus. WEr mehr will sollte es sich von Leuten zeigen lassen, die sich damit auskennen.

"schwimmwindel" ist eine gute Idee, aber klärt auf jeden Fall, ob bei Euch Schwimmwindeln erlaubt sind oder es eine Windelbadehose sein MUSS. Bei uns in der therme sind die Schwimmwindeln verboten, die würden sich im Thermalwasser wohl auflösen. Ein Muss sind aber Windelbadehosen (also keine normalen Badehosen, sondern welche mit Folie drin). Klar kann man die dort kaufen - billiger ist es natürlich, sie vorher woanders zu besorgen ;-).

viele Grüße
miau2

Top Diskussionen anzeigen