Baby schläft sehr leise

Hallo,

seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass meine Kleine sehr tief schläft und dabei sehr leise atmet.
Sie schläft im Beistellbett und wenn ich ins Zimmer komme höre ich nichts. Man muss sich schon über sie drüber beugen um sie atmen zu hören.
Liege ich dann im Bett höre ich ganz ganz schwach ihr Atem. Auch der Papa (geht immer später ins Bett) schleicht ständig ums Bett rum um sie zu hören.

Das ist wie gesagt erst seit ein paar Tagen so...aber es macht mich wahnsinnig.

Ist das bei euch auch so?

Lg Jule

1

macht meine Tochter auch, ich muss auch immer schaun oder sie anstubsen. dabei störe ich sie öfters als es hilft....aber naja...so sind wir mamas halt#verliebt

2

Hallo...

ja das is bei unserm kleinen Tiger (heute genau 9Wochen) auch so... wenn er sehr tief schläft dann hört man da nichts... nur ganz leise Atmen...

wenn er dann aber langsam wach wird bewegt er sich und schnauft schon´ma mehr vor sich hin ;)

Grüße

3

Hallo

Entweder ich kann nicht richtig schlafen weil sie so wetzt oder stöhnt. Oder ich kann nicht schlafen weil ich ständig schauen muss ob sie noch atmet weil man nichts von ihr hört :-)
Ich halte dann immer einen Finger unter ihre Nase oder lege meine Hand auf ihre Brust ob sie sich eh noch hebt und senkt.

lg schmusepuppe

4

puh...da bin ich ja beruhigt dass es bei euch so ist.

#blume Jule#winke

5

hihi, na du bist ja süß. Was denkst du denn, wie laut ein baby schläft!? Leg einfach vorsichtig deine Hand auf ihren Bauch oder Rücken, je nachdem wie rum sie schläft. Dann fühlst du wie sie atmet.

Irgendwann fangen sie an zu schnarchen, da wünschst du dir die ruhige Zeit zurück.;-)

GLG

Top Diskussionen anzeigen