Avene Baby-Milchschorf-Gel...:-(

Hallo

wollte das besagte Gel in einer Internetapotheke bestellen, die sagen jetzt, es sei außer Handel und es gäbe auch kein Nachfolgeprodukt? Weiß jemand ob das stimmt und ob es etwas vergleichbares gibt?

Liebe Grüße
kruemel2701

1

olivenöl;-)

2

Sei froh, dass das Zeug aus dem Handel ist!

Wir haben es ausprobiert und es war der allerletzte Mist! Super teuer und widerlich in der Anwendung! Gewirkt hat es zudem nicht wirklich! Ekelhaft das Zeug!

Nimm lieber gutes Olivenöl, das wirkt besser, ist deutlich billiger und angenehmer für alle Beteiligten!

LG,
Hutzel_1

3

Juhu

mach es die nicht so umständlich.

Hab mit einer Schwester von der Babyintensiv Station damals gesprochen.

Man solle kein Öl nehmen sondern einfach nur Melkfett oder Vaseline ohne Zusatz von Duftstoffen. Öl Trocknet zusehr die Kopfhaut aus!
Das gibts ja nun wirklich überall zu kaufen.

Gut auf das Köpfchen machen und ein paar std. einwirken lassen und dann Baden.

Danach gehts schön ab.

Also bei uns hat es super geklappt.

Viel Erfolg:-)

4

Hallo!

Ich habe es meiner Tochter gerade eingerieben. Wenn sie wach ist, wird gebadet. Mal schauen ob es etwas bringt.
Bei meinen anderen beiden Kindern habe ich ganz normales Öl genommen.
Ich habe es direkt in der Apotheke gekauft.

Gruss

5

Weleda Calendula Pflegeöl OHNE PARFUM, super das Zeug. Oder das Weleda Baby ÖL, das ist aber leicht parfümiert. Meine Kleine hat keinen Milchschorf mehr #verliebt
Ich schwöre auf Weleda :-D

6

das kann ich nur unterschreiben!
das weleda-zeuch ist super!
lg, uta

7

Hallo

ich habe BABYBENE GEL gehabt,auch extra gegen Milchschorf.
Es hat aber nicht gut geholfen.
Ich habe es bereut es extra gekauft zu haben,erstmal sehr teuer und dann habe ich normale Lotion von Bübchen genommen und nach kurzem einwirken mit der weichen Bürste etwas gekämmt,nach einigen Anwendungen war es dann auch weg.

Bei manchen hilft es wunder und beim nächsten bringt es leider garnichts.

LG Denise

8

Hallo,
nein, das Milchschorfgel ist nicht ausser Handel.
Ich wüßte das als Erste:-D
Bei uns hat es super funktioniert, aber wenn man nicht viel
Geld ausgeben möchte, reicht bestimmt auch Olivenöl.
Liebe Grüße
Lotta

9

Hallo,
ich möchte auch meinen, das ich es letzte Woche beim Stöbern in einer Internetapotheke noch gesehen habe !!! Aber... wir hatten es auch, aber man muß es echt mehrmals anwenden, denn der blöde Schorf kommt immer wieder. Also tuts zum lösen auch jedes Babyöl. Olivenöl finde ich nicht so toll, riecht mir zu sehr nach Küche :-(
Viel Erfolg !!
LG sanma

10

Hallo,
wir haben auch ein Milchschorf-Problem, der teilweise eitrig war und habe auch sehr vieles ausprobiert, aber ohne den erhofften Erfolg - anfangs mit Ölen bis zum Schluß mit antibiotischer Creme von der KiÄ. Nichts half, teilweise wurde es noch schlimmer.

Uns hat ein Homöopath geholfen, dem ich Alina vorgestellt habe. Sie bekam nach gründlicher Anamnese Calcium carbonicum C30 und das hat ihr geholfen. Der Schorf ist zwar noch nicht komplett weg, aber zu 90 % weniger geworden. Das Mittel wirkt von innnen heraus über die Selbstheilungskräfte und nicht nur äußerlich, indem nur die Krusten abgelöst werden.

Liebe Grüße
Anja

Top Diskussionen anzeigen