Moon Buggy

Guten Abend,

da wir wenn unsere Maus 6 Monate alt ist für eine Woche nach Italien fahren wollen, suche ich jetzt schon einen Buggy, den wir mitnehmen können. Der Kinderwagen ist einfach viel zu unhandlich. Dachte an den hier:
http://www.baby-walz.de/Autositze-Kinderwagen/Kinderwagen/Buggys/group/306/product/4953765/L/0/Buggy-Flac-Design-2012-schwarz-pink.a833.0.html?pgpkl=8fda5d07231b7fe74a62cf73b75d3960
Was haltet ihr von dem?

Lg kleines Entlein

1

Für ein Kind ab einem Jahr ist der super, für ein Baby nicht.

Nimm die Trage oder das Tragetuch mit.

2

Meinen Ergo hab ich da auch auf jeden Fall dabei, das ist klar. Und wenn wir ein bischen wandern gehen sollten, würden wir natürlich die Trage nehmen. Ich überlege eben, weil ich gerne etwas haben möchte, wo ich meine Kleine ablegen kann, oder kurze Strecken mit ihr, in liegender Position natürlich, fahren kann. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Lg

4

Ich persönlich find es jetzt nicht nötig. Ich habe mein Kind ein Jahr lang getragen, sie hatte gar keinen Kinderwagen. Außerdem gibt es ja auch Möglichkeiten das Kind abzulegen, weshalb muss es im Kinderwagen sein #kratz
Das ist doch ein Alter in dem das Tragen noch wirklich optimal funktioniert und das Kind kaum was wiegt. Ihr werdet ja wohl auch nicht 3 Monate Urlaub machen. Ich würde mich auch niemals mit dem Gepäck eines Buggys belasten auf dem Weg in den Urlaub!

3

Hallo!

Ich hatte hier, weil mein Buggy in Reperatur war, einen Moon Kiss und ich kann dir sagen, das ich sehr sehr froh bin, meinen Buggy wieder zu haben!

Der Moon Kiss ist dem Moon Flac sehr ähnlich, der Flac hat die Fußstütze extra und eine durchgehende Schiebestange, das ist sehr wichtig! Allerdings hast du beim Flac die genauso blöde Lösung mit der Rückenlehne, die mit einem Gurt verstellt wird. Mein Buggy hat einen Griff, das ist einfacher und hochwertiger! Nächster Punkt...der Bezug ist nicht einfach so abnehmbar....du musst viele Schrauben lösen und selbst dann passt zwar das Verdeck und der Einkaufskorb in eine Waschmaschine, hast du aber keine sehr große Öffnung, darfst du den Bezug von Hand schrubben! Das ist bei vielen anderen Buggys besser gelöst!
Nächster Kritikpunkt ist das Körbchen...man kommt schlecht heran und wenn dein Kind im Buggy schläft, kommst du garnicht mehr an den Korb dran!
Nächster Punkt...die Rückenlehne ist sehr kurz, das Verdeck sehr tief. Wenn du also nicht gerade ein sehr kleines Kind hast, kommst du mit dem Buggy nicht bis zum Buggy Ende oder dein Kind muss abstriche machen(Kopf nicht mehr anlehnen können, Verdecke nicht mehr drüber klappen können...). Dazu kommt noch, das die Liegefläche sehr kurz ist(angegeben mit 66cm, das ist ohne Fußstütze, aber da kommt auch nicht mehr die Welt dazu, wenn du die mitrechnest, also muss dein Kind über kurz oder lang mit den Beinen rausbaumelnd schlafen, das ist nicht alzu toll!
Und mein letzter Kritikpunkt...die ach so tolle Federung...diese bezieht sich darauf, das es keine richtige Querstange zwischen Griff und Hinterrädern gibt. Hast du den Wagen mal Probegeschoben mit ein wenig Gewicht drin? Der wippt dann ganz toll auf und ab...

Mir persönlich würde dieser Wagen nicht mehr ins Haus kommen!

LG Angel mit einiger KiWa- und Buggy-Erfahrung und einem Cybex Callisto!#herzlich(der sogar noch wesentlich günstiger war, als der Moon Flac)

6

oh gott, das klingt alles nicht gut. Vor allem mein Kind ist relativ groß für sein Alter (wir würden den ab dem 1. Lebensjahr sporadisch benutzten sprich nur im urlaub und bei den Großeltern) und natürlich sollte der Buggy länger passen. Der Cybex Callisto ist aber sooo teuer und bis jetzt habe ich es nirgendwo gebraucht gesehen.

5

an dem habe ich auch für den Urlaub gedacht. Ich habe es inzwischen auch live gesehen und kurz geschoben und es mache einen guten Eindruck. Jetzt muss ich nur versuchen es gebraucht zu ergattern :) Meine erste Wahl wäre der Maclaren Techno und die 3. der Quinny Zapp Xtra, da ich denke, dass der Moon komfortabler ist?

7

Hallo,

wir haben den Flac und sind super zufrieden.
Der Buggy ist bei uns im Auto für Shoopingtouren und Co.
Unser Kleiner fühlt sich pudelwohl drin.
Der Flac läßt sich einfach schieben und lenken.
Wir können nichts Negatives dran finden.
Ok der Korb unten it Klein und nicht so einfach dran zu kommen aber wir haben immer nen großen Rucksack bei.

Grad für kurze Srecken einfach super...

LG
Nicole

8

wir haben den moon kiss und sind sehr zufrieden.
haben den kauf nie bereut. nur der krob unten ist sehr klein. da bekommt man nicht viel rein
allerdings haben wir den buggy gekauft, als unser sohn fast 1 jahr alt war
lg

9

also ich hab den Moon Buggy, ich bin begeistert, ich hatte ihn auch schon sehr früh benuzt schon als meine kleine 3 monate alt war ( hat ja die liegeposition) ausserdem ist er sehr klein zusammenklappbar und leicht =)

Top Diskussionen anzeigen