wer hat noch eine Schnullerverweigerer??

hallo, unsere Maus ist jetzt 3 1/2 Wochen und nimmt von anfang an keinen schnuller,stecke ich ihr einen in den mund,hebt es sie direkt fast aus oder nach zweimal zuppeln wird er ausgespuckt...und sie weint weiter.. von meinen beiden jungs kenne ich das garnicht die haben beide ihren schnuller geliebt.
wem geht es noch so,und was macht ihr zur beruhigung?#kratz ich stille leider nicht mehr,da nach KS der milcheinschuß mehr als spärlich war..
l.g Loganmum mit lili marleen#verliebt

1

Wir haben bei beiden Kindern bewußt auf Schnuller verzichtet. ZUm beruhigen gab es das Tragetuch, den Pezziball, singen, tanzen, was anderes zum dran nuckeln (meist eine Ecke vom Spucktuch), die kleine hat etwa 3 Wochen lang auf ihrem Mittelfinger gelutscht,...

2

Hallo,

unsere Tochter hatte am Anfang meinen kleinen Finger als Schnullerersatz und liess sich damit oft beruhigen (Nachteil: man muss sich gerade am Anfang 100mal am Tag die Flossen waschen). Den Schnuller hatten wir wahrscheinlich zu spaet eingefuehrt (erst mit 3 Wochen wegen Angst der Saugverwirrung) und sie hat ihn bis heute noch nie laengerfristig angenommen. Heute akzeptiert sie den Schnuller, z.B. wenn sie im Kinderwagen liegt und ihre Daeumchen nicht zum Nuckeln verfuegbar sind und zwischendurch ist er auch mal ein interessantes Spielzeug, auf dem man dann drauf rumlutschen kann (meist falschrum #rofl )
Wenn sie sich garnicht beruhigen laesst, dann hilft auch heute noch mein kleiner Finger.

LG Sizzy

3

hi,
das kenne ich gut. Haben alles probiert, jede Schnullerart im Babyladen gekauft. Nix klappte, bis mir eine Userin hier diese empfahl http://www.goldi-sauger.de/Goldi%20Home.html Gibt es in der Apotheke zu kaufen oder hier https://shops.supreme.de/green-babystore/category/goldi/?gclid=CNir9rD2yq0CFce-zAodhiaEiQ

Gekauft, abgekocht, in den Mund, dringeblieben! Yuhu.
Klar gibt es andere Wege sein Kind zu beruhigen, aber zum schlafen oder bevor sie den DAumen nimmt, bin ich echt froh dass es dafür den heißgeliebten Goldi gibt ;-)

Viel Erfolg und LG!

4

huhu..danke schon bestellt..#winke

8

Viel Glück! Ich bin so dankbar dass es die gibt lol!!!

5

Huhu!
Ich hatte einen bis zum 5. Monat, danach gings auf einmal mit Kirschkernsauger. Ich hab ihn halt rumgetragen oder angelegt.
lg julia

6

Hi,

Ich hab zwei Verweigerer was mir im Nachhinein ganz recht ist bzw. war. Fuer mich war es kein Problem. Devin lutscht gern auf Stoff (Spucktuch etc.) und seinen Fingern rum. Auch lege ich ihn zur Beruhigung und einschlafen an. Hab mir da noch nie nen Kopf drum gemacht. Dann musst du deinem Kind den Sauger auch nicht abgewoehnen was durchaus sein positives hat.

LG

Silvia

7

Mein Tips: nicht aufgeben und verschiedene Hersteller ausprobieren. Unsere Maus (5,5 Monate) war auch eine absolute Schnullerverweigerin- seit ca. 3 Wochen schnullert sie ganz toll- zur Freude meiner strapazierten Brustwarzen! :-)
Bleib dran!
LG

9

Hi!
Unser kleiner Mann hat anfangs auch keinen Schnulli genommen. Dabei hatten wir so viele geschenkt bekommen (Avent, Nuk, Babylove). :-[ Habens dann erstmal gelassen.
Dann fing er mit Zahnen an und brauchte was zum draufrumkauen. Da klappte es ein bißchen, er behielt den Schnulli ein paar Minuten drin.
Weil ich ihm einen frischen geben wollt und grad kein anderer da war, hab ich ihm irgendwann mal einen aus Latex und für Babys ab dem sechsten Monat gegeben.
Und siehe da, er hat mit Begeisterung genuckelt. Ich geb ihm den jetzt immer zum Einschlafen und es klappt wunderbar.
Also vielleicht mal Latex und ne Nummer größer probieren :-)

Liebe Grüße Flowergirlie mit Julian (4,5 Monate) der zufrieden mit seinem Schnulli eingeschlafen ist #verliebt

10

anfangs nuckelte sie an meinen Fingern doch selbst als sie dann im Tragetuch war, hatte ich nur eine oder gar keine Hand frei. Zum Glück hat sie dann den Mum Schnuller irg.wie akzeptiert und es hat zu keiner Saugverwirrung geführt (sie wird gestillt)

sie ist keine Schnullerfanatikerin aber wenn es notwendig ist, dann wird auch der Schnulli nach der Brust akzeptiert

11

meine beiden kinder hatten keinen schnuller und ich bin froh drum. und eigentlich lehn ich den schnuller mittlerweile total ab. da ich stille ist das quasi der schnullerersatz.
hm und da dein kind keinen schnuller will musst du da irgendwie durch mittels tragen oder anderweitig beruhigen.
lg!
britta

12

vielen Dank für eure Atnworten..#winke l.g Loganmum

Top Diskussionen anzeigen