Er kuschelt gar nicht mit mir

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 3 1/2 Monate und irgendwie vermisse ich es richtig, mit ihn zu kuscheln.

Wenn ich ihn mir auf die Brust/Bauch lege, will er nur weg und meckert :( Als er noch kleiner war, ist er so manchmal eingeschlafen, aber nun nicht mehr #schmoll

Und morgens im Bett liegt er auch nur neben mir, aber umso näher ich komme, umso unruhiger wird er :(

Wie kuschelt ihr denn so? Ich weiß, eine total blöde Frage, aber ich will doch so gern kuscheln und wenn geht, nicht nur beim herumtragen, sondern schön gemütlich #schein

Liebe Grüße

1

mein sohn (17 monate) ist auch absolut unkuschelbar #heul
er kuschelt nur dann wenn er hundemüde ist oder gerade aufgewacht ist...aber ansonsten keine umarmung, kein bussi, keine kuscheleinheiten, nix...ich glaube einfach,dass jungs nicht so kuschelbedürftig sind wie mädels #liebdrueck

da müssen wir kuschelfreaks wohl durch :-p
aber fühl dich von mir ganz lieb umarmt...

6

...na so ganz stimmt das nicht. Ich habe zwei Kuschelsöhne, von Anfang an haben wir eine sehr innige Beziehung, ohne kuscheln geht kein Tag vorüber ! Mein Mann ist auch mehr als kuschelig... Eben eine Kuschelfamilie :-)

2

Hallo,

meine Tochter hatte schon ab 6 Wochen gemeckert, wenn ich ihr zu nah gekommen bin. Sie hat sich ueberstreckt und gebruellt, wenn sie bei mir auf dem Arm lag und gab erst Ruhe, wenn ich sie weggelegt habe. Das Stillen hat sie noch akzeptiert, danach wollte sie Abstand. Das wurde erst besser, als sie mit 20 Wochen stark erkaeltet war und wegen verstopfter Nase nicht einschlafen konnte. Da hat sie gemerkt, dass ihr die Naehe doch gut tut. Mittlerweile findet sie kuscheln ganz toll :-) Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass sie ein Schreikind war.

Ich drueck dir die Daumen, dass dein Sohn auch wieder "kuscheliger" wird! Man fuehlt sich als Mutter ja doch schneller mal verletzt und abgewiesen, wenn die Kleinen das machen.

LG Sizzy

3

mmhh...also wir kuscheln total oft...er will nur nicht wenn halt topfit und hellwach ist..da will er spielen und nich kuscheln....
aber sonst hol ich ihn morgens oft zu mir ins Bett oder wir liegen zusammen auf dem Sofa und schmusen...
zur Zeit sitzt er total gerne bei mir auf dem Schoss und drückt sich ganz fest an mich...
Schade dass es bei dir nicht so ist aber vielleicht ändert sich das ja auch noch ;-)

Lieben Gruss, Mo und Noah (4Mon.)

4

ich hab auch so ein unkuscheliges Exemplar :-/
Na ja, ich knutsch ihn trotzdem ab und mittlerweile dreht er sich auch nur noch manchmal weg ;o)

5

Also ich habe einen richtigen Kuschelbär hier#verliebt.Sei nicht traurig, dass kommt bestimmt noch, er ist ja noch ziemlich klein.#winke

7

Hallo Du !!!

Mein Grosser (heute fast sieben) ist schon eeeeeewig kein Kuschelkind mehr. Ich glaub den haben wir im KH "überkuschelt" .... er war ein Frühchen.
Heute isses so wenn Elias mal kuscheln kommt, dann ist irgendwas ... er fühlt sich nicht wohl ... ihn bedrückt was etc.
Felix unser mittlerer kommt da eher mal auf den Schoß und will kuscheln ..... meist wenn er müde ist. Unsere Kleine steht total auf kuscheln bzw tragen ..... könnte sie glaub ich 24 stunden tägl.
Du siehst die Kleinen sind da sehr unterschiedlich .... der eine ja der andere nein und der nächste hin und wieder mal.
Sieh es nicht als Ablehung .... Dein Baby liebt dich trotzdem .... nicht jeder ist so kuschelsüchtig ;-)

Top Diskussionen anzeigen