Was kommt nach der Babywanne? Buggy? Sportwagenaufsatz?

Hallo ihr lieben,

bin zur zeit etwa ratlos. mein kleiner past nicht mehr in die wanne des kiwas. habe ihn in den sprtaufsatz umgelegt.

ABER: So langsam nervt mich die ständige auseinander-nehmerei. dazu kommt, dass mein kleiner corsa schon fast voll ist, wenn das gestell und der sportaufsatz drin ist.

ich habe einen moon kiss buggy, mit babyschalenadapter fü kurze wege. richtig flach legen lässt der sich nicht und die fußstütze lässt sich nicht verstellen.

soll ich nen neuen(liege-) buggy kaufen?
den unpraktischen sportaufsatz verwenden?

er kann noch nicht sitzen und ist ein recht schmales kerlchen!

Wie macht ihr das?

liebe grüsse und #danke

1

hallo,wenn der sportwagenaufsatz zu unhandlich ist würde ich mir einen guten buggy kaufen den man in liegeposition verstellen kann.

lg

2

Halo

Ich würde auch einen guten Buggy mit Liegefunktion nehmen.

Kenne das selber auch. In mein Auto passt zwar unser Hartan, aber dadurch, dass es ein Sportwagen ist, ist der Kofferraumeinstieg sehr hoch. Total unbequem da den großen Wagen rein und raus zu wuchten. Daher haben wir uns von Anfang an einen guten Buggy dazu gekauft, mit Wane für die erste Zeit. Eigentlich hätte ich den Buggy auch ohne Wanne genutzt, sobald Knöpfchen nicht mehr in selbige passt. Da er aber ein Tragekind ist und im Wagen nur schreit, hat sich das für uns nun erstmal erledigt.

Liebe Grüße

Bianca

3

der cybex callisto ist ein guter buggy der von anfang an geht.

Top Diskussionen anzeigen