Tägliche Pflege: Welche Po-Creme ist gut? (können nicht jede nehmen)

Hallo Kathrin,

darf ich fragen, warum überhaupt irgendeine Creme?#kratz

Wir haben bei Luna nur Creme verwendet, wenn sie wund war - und das konnten wir während der gesamten Windelzeit an einer Hand abzählen!#freu

Leider kann ich Dir sonst keine Empfehlung geben, da wir immer Weleda verwendet haben.:-)

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)

Also das mit der Petze: SELBER ;-)

Und nu zurück zum Thema: Was hälst Du von einfachem, herkömmlichen Olivenöl? Einfach ein paar Tröpfchen davon auf den zarten Popo!

Die meisten vertragen das super #pro und zudem ist es auch noch um einiges günstiger als irgendwelche Cremes:-p

Gruß

Karen

hallo!

ja ja, ich pampers fan verwende keine pampers feuchttücher.
nehme die von dm, bringt mir freundin immer mal mit.

werde wohl mal meine schwester in der apo anrufen, sie ist pta, wird mir was empfehlen können.



lg kathrin

Hallo,

wir nehmen für Taija (12Wochen) auch nur dan Creme, wenn sie wund ist, und dann eine Rose-Teebaum-Salbe aus der Apotheke.

Ich habe ihr aber auch schon mal, als sie bissle rot war und ich noch keine Calendula hatte, Olivenöl auf den Popo geschmiert.

Liebe Grüße
corre

Hi Kathrin,

also ich benutze creme am Po von meinem kleinen Zwerg nur, wenn er wund ist, sonst nicht.

Und ich nehme Kaufmann´s Kindercreme, die ist wirklich gut, nicht teuer, und riecht auch gut.. :-))

meine hebamme hatte diese creme mir auch empfohlen..

LG Carrigan +#babyKevin (*25.11.05)

Hallo,

ich benutze die Leyh Babysalbe, sie hinterläßt kein geschmiere wie die Penatencreme und ist super verträglich. Kann sie nur empfehlen. Kaufen tu ich sie über Internet in einer Versandapotheke wo sie wesentlich günstiger ist als in der normalen Apotheke.

Lg Daniela & Angelina (*12.12.05)

Top Diskussionen anzeigen