Milchschorf abwaschen...kann da fontanelle verletzt werden??

Hallo


mein Kleiner (3 Monate) hat ganz starken Milchschorf. Nun habe ich den mit Babyöl eingeweicht und ganz sanft mit einem Waschlappen abgewaschen. Nun ist mir grad gekommen.. man soll doch nicht über den Kopf streichen... Kann ich meinen Kleinen nun verletzt haben???


gruss

bito

Solange Du "sanft wäschst" und nicht scheuerst wie mit einer Küchenreibe, sollte dabei nix passieren ;-) Keine Sorge.

lg Sebastian

hi bito,

wenn du ihn verletzt hättest, hätte er sich schon bemerkbar gemacht (schreien oder so).

außerdem passiert so schnell nichts, wenn man mit der gesamten handfläche drüber geht. man sollte nur nicht mit dem finger oder anderen spitzen sachen dran kommen!

lg
lena+connor *20.11.05

Hallo,

meine Maus hatte auch sehr starken Milchschorf.
Einölen brachte gar nicht´s (hatte vielleicht schon zu lange Haare).
Beim baden hatten wir die Dusch-Brause eine Weile über ihren Kopf gehalten. Man, es kam ganz schön viel runter#schock Aaber es hat wirklich geholfen. Seitdem hat sie keinen Milchschorf mehr#freu

LG
katrin

Top Diskussionen anzeigen