Post vom gesundheitsamt!

hallo...

hatte heute eben post vom gesundheitsamt und bei denen sollte ich mich morgen melden.

Denn bei meiner Tochter (6 Monate) wurde ein erreger im Stuhlgang gefunden wurde!

leider steht nicht in dem Brief welche! ich vermute diese Rotaviren.

Kann es auch etwas anderes sein?gesundheitsamt und meine Ärtzin haben schon geschlossen und nun habe ich Angst das es etwas schlimmes sein könnte!

Kann mir wer helfen??

Gruss
Schallraucher

nein wir waren nicht beim gesundheitsamt, aber wir waren vor 2 tagen beim Arzt weil Lara so viel erbrach und Durchfall wie wasser hatte und ich dachte es wären die Zähne.

Dann wurde eine Stuhlprobe ins labor geschickt und heute kam der brief vom Gesundheitsam und ich denke das das Labor es hin geschickt hat.

Hallo!

Hm, ich wusste nicht, dass Rotaviren meldepflichtig sind. Die haben doch so viele Kinder (mein Sohn auch schon mal) und sooo gefährlich sind sie doch auch nicht, wenn man mal von der Gefahr einer Austrocknung absieht . Seltsam...
Würde mich echt interessieren.
Ich drücke Dir die Daumen, dass es nix Schlimmes ist!

LG Silvia

Hi!
AUch wenn es z.B Salmonellen sind )vor denen man teilweise weiniger Angst haben muß wie vor Rotas!!!) wird das Gesundheitsamt informiert. Blöd nur das der KiA Euch nicht angerufen hat.
Mach Dir keinen Kopf nur weil kein Erreger drin steht, bestimmt abhängig vom Sachbearbeiter.
LG,
Hermiene

Hallo...

der Kinderartz hatte heute zu und ich weiss noch nicht mal ob es dir Rotaviren sind, denn dazu stande in dem Brief nix! kann es auch etwas anderes sein??

Und wenn ja was??

Gruss

Top Diskussionen anzeigen