Fußsack für Maxi Cosi ohne Polyester?

Hallo, frage für eine Freundin. Sie ist voll überfordert was das Thema Fußsack für die Babyschale angeht. Da wir unsere Hartantaschen umbauen können, brauchen wir auch nur einen für Maxi Cosi, nicht für den Kinderwagen.
Da ihr Sohn immer schnell schwitzt, möchte sie einen ohne Polyester. Da fallen die von Maxi Cosi raus und auch Einschlagdecken von Sterntaler und Fehn. Außerdem sollte es so sein, dass er die Arme raus lassen kann, also auch wenn er drin sitzt weit auf gehen.
Gibt es da was gutes?

Danke für Erfahrungen :-)

sowas? geht auch im mc - ist im 2. link extra angefürt ...:

http://www.puckababy.com/de/shop/The+Gogo/The+GOGO+White+_s_+Grey
http://www.babyland-online.com/bettausstattung/schlafsaecke/puckababy-gogo-0-9-m-white-/-grey

ich hab mir bei der großen einen gestrickt. im auto ist es dann ja eh schnell warm, da brauchen die nix so dickes ...

lg
me

Hi,

ich finde diese Säcke sowieso total überflüssig. Hatte einen und der gammelte nur in der Ecke. Wenn wir mit unseren Schwitze-Kindern unterwegs waren gab's eine Decke drüber, Mütze auf und fertig. Gefroren haben sie darunter selbst im dicksten Winter nicht. Und es ist viel einfacher in der Handhabung. Ist die Umgebung warm (z.B. wenn das Auto aufgeheizt ist) dann zieht man die Decke einfach weg. Bei nem Fußsack muss man erstmal anhalten, um's Auto laufen und den Reißverschluß aufmachen. Dann ist es von unten aber immer noch wahnsinnig warm.

Wollte auch noch den Hinweis loswerden, dass eine umgebaute Softtasche kein Winterfußsack ist. Dafür ist sie reichlich dünn...

Liebe Grüße
Ina #winke

Also, das mit der Decke habe ich ihr auch gesagt, so mache ich es auch. Aber er strampelt sie immer weg und wenn man dann mal doch nen längeren Weg mit dem Ding läuft und Schnee liegt... #gruebel
Und ich denke schon, dass die umgebaute Tasche mit Lammfell drin, evtl. Decke und Schneeanzug drunter reichen sollte. Falls ich feststelle, dass es nicht so ist kauf ich mir schon noch was ;-)
Aber danke :-)
LG

Hi,

unsere Kids waren sicherlich wahre Bewegungskünstler #augen. Aber ich hab die Decke so unten rein gestopft, dass die so schnell nicht rausgefallen ist. Ich glaube es ist mir insgesamt vielleicht drei Mal passiert - bei zwei Kindern. Das kann man also glaub ich verschmerzen ;-)

Ein wirklich schnell schwitzendes Kind wird nur in so einem Sack vergehen. Selbst wenn er geöffnet ist weil ja von unten und den Seiten die Wärme auch noch kommt. Das nur so als Tipp...

Du kannst natürlich einiges wärmendes in deine Tasche packen. Aber ehrlich gesagt ist das dann ein ewiges Rumgerutsche. Du brauchst doch nächsten Winter eh einen warmen Fußsack (da ist der Softtaschenfußsack deutlich zu klein), da würde ich mir persönlich dieses Gefummel sparen :-p

Liebe Grüße
Ina #winke

weitere 4 Kommentare laden

also ich habe einen wallaboo und der ist toll. werd ihn mir jetzt auch für meinen hartan kaufen. eben in groß. aber ist halt auch mit polyester.

lg

ja, die Odenwälder Fußsäcke. Odenwälder hat einige Atmungsaktive, z.B. der Mucki, Smarty oder Billi XL PCM. Sind super, kann ich nur weiter empfehlen. Mein Baby schwitz auch sehr viel und wir haben uns für den Billi XL PCM entschieden und sind sehr zufrieden.

Top Diskussionen anzeigen