Neurodermitis, wie fing das bei euch an?

Hallo

unser kleiner Vinc hat seit einigen Wochen Probleme mit der Haut. An einigen stellen ist sie ganz rauh. Heute früh waren die Stellen zum ersten mal ganz rot. Hauptsächlich sind die Stellen am Oberkörper, aber auch nur vorn! Ich hab dann ordentlich gecremt und jetzt sind die Stellen wieder etwas verblasst. Könnte das Neurodermitis sein? Jucken tut es ihm glaub ich nicht. Er ist so wie immer. Ein ganz ruhiger Kerl.Nächste Woche haben wir U4 Termin dann kann mir der Arzt hoffentlich helfen.

lg britta

Huhu, bei uns hat's mit Milchschorf angefangen, dann kreisrunde stellen überall am Körper, rot trocken leicht schuppig! Häufig im Winter auch um die Augen rum und um den Mund!
Nur die Ruhe, es muss trotzdem kein neueodermitis sein!
Lg

Wie behandelt ihr sowas? Im Gesicht ist zum Glück nichts. Unruhig bin ich trotzdem irgendwie.#zitter

Kann ich verstehen, seid ihr vorbelastet?
Unser großer ist ja nun schon 7 wir haben etliches furch! Im Schub musste Kortison dran :-( oder Salbe mit harnstoff!
Als gute basispflege lohnt sich linola fett Creme und von Töpfer die Produkte!
Ich habe gehofft unsere kleine bleibt verschont, leider hab ich heute den 1.Schorf entdeckt :-(
Lg

hey!

ich würde mich an deiner stelle auch nicht verrückt machen. zeig es lieber mal dem kinderarzt beim nächsten besuch oder geh früher wenn es schlimmer wird oder wiederkommt.

bei uns find es ebenfalls mit milchschorf an, relativ später milchschorf, da war dora 3 monate alt. davor hatte sie schon immer ziemlich rote trockene backen, die schon ziemlich entzündet aussahen aber selbst da dachte noch die hebamme dass unsere kleine einfach eine trockene haut hat. ein paar wochen später war der ganze kopf voller roten stellen, die zum teil sehr trocken waren. fast zeitgleich hatte sie dieses stellen dann auch an den armbeugen. danach fing das große kratzen an. bis heute...es ist sehr schlimm. der kopf wird ständig gekratzt vor allem abends und nachts.

mittlerweile haben wir es einigermaßen im griff aber manchmal verzweifel ich regelrecht #heul jetzt hat sie die roten schuppigen stellen auch schon am ellenbogen und oberarm, sowie minimal auf der brust.

naja kommt zeit kommt rat, wir haben bald nen termin bei ner neurodermitis sprechstunde in göttingen. tut mir leid dass ich dich so zutexte...

ich würd mir bei euch echt noch nicht das schlimmste denken. es könnte wirklich ein vorrübergehendes ekzem sein, dass von alleine wieder verschwindet.
hoffe für euch dass es das nicht ist! es muss ja nicht immer gleich so schlimm sein :-)

lg,
isa

Hallo Britta!

War schon Euer Termin beim Arzt? Wenn ja was hat er gesagt?
Habe heute bei meiner Tochter (3 Monate) die Diagnose Neurodermitis bekommen.
Unsere Große hats auch schon.
Ich hoffe das es bei euch keine Neurodermitis war!

Bleibt gesund.

lila

Top Diskussionen anzeigen