Kümmelzäpfchen halbieren: Gibts da einen Trick???

Wie in der Packungsbeilage geschrieben sollen die Zäpfchen mit einem warmen Messer der Länge nach halbiert werden. Dummerweise zerbröselt eine Hälfte dann :/

Das ist ärgerlich weil ich ja immer eine Hälfte wegschmeiss...

Gibts da einen Trick????

Lieben Gruß

Jessa mit Johanna ( 2 1/2 Wochen alt) und leider auch mit Blähungen :(

Schneid es einfach nicht der Länge nach durch, sondern quer.

Oder du nimmst einfach ein ganzes Zäpfchen #schein es ist ja nur Kümmel!

hallo,

ich schneide die mir ner nagelschere in der mitte durch.

lg

Hallo

Wir haben auch ein ganzes gegeben.
Hebamme sagte ist in ordnung.

lg.miri

Hallo!

Ich hatte das Problem auch und meine Hebi meinte, dass ich ein ganzes Zäpfchen geben kann. Bisher hatten wir damit keine Probleme.

LG

Ist ein ganzes Zäpfchen nicht zu groß für den kleinen Anus?
Sie weint ja schon bei einem halben :(

Du führst die ja nicht quer ein ;-)

Der Darm ist schon lang genug....

vaseline drauf

Huhu,

nimm ein kleines Küchenmesser und halte es kurz unter ein Feuerzeug(hab nur eins für solche Zwecke zu Hause, wir sind Nichtraucher):-p
bis die Spitze heiß ist, dann das Zäpfchen der länge nach halbieren.
Auf dem Zäpfchen ist ja auch eine kleine Naht zu sehen....da setzt Du dann an.
Aber bitte ganz vorsichtig wegen deiner Finger.

LG, Biggi mit Tobias 5 Jahre, Julian 29 Monate und Robin 3 Monate

Hallo,
wärme es mit Verpackung in deiner Hand auf wird dann weich und läßt sich gut mit einem Messer teilen. Anschließend kurz warten wird dann sehr schnell wieder fest und du kannst es deinem Kind geben.
Gruss

Vielen lieben Dank für eure Antworten :)

ich würde meinem kind kein ganzes zäpfchen geben, denn ich habe zäpfchen der marke "wala" und da ist tollkirsche drin und das kann gefährlich werden!

LG
jule

Hast du mal Kümmelöl versucht? Bauchmassagen damit helfen super und du musst deiner kleinen das Zäpfchen nicht an tun, wenn sie sowieso dabei weint. Kümmelöl bekommst du in der Apotheke. Auch Bigaia Tropfen sollen super wirken.



lG germany

Laut Hebi kannst Du bedenkenlos ein ganzes Zäpfchen geben.

Ich habe (bevor mir die Hebi das sagte) die Packung im Eisfach aufbewahrt.
Eins rausgenommen der länge nach durch geschnitten und die hälfte die ich nutzen wollte einige min. liegen lassen bis sie dann "aufgetaut" war.
Hat immer gut geklappt.


LG Nadja

Hab mir jetzt nicht die Antworten durchgelesen. Wir hatten das auch so blöd mit den Zäpfchen. Haben das Messer im Wasserkocher heiß gemacht und dann halbiert mit viel Geduld. Irgendwann war es mir zu blöd und ich hab ein ganzes gegeben.
ANDREA

Top Diskussionen anzeigen