babyschlafsack pro und contra?

Hallo an alle Muttis...

Wir erwarten im Juli unser erstes Kind und ich möchte gern mal wissen, ob es notwendig ist für das Baby einen Schlafsack zu besorgen, oder ob es ausreicht, eine Decke im Bett zu haben.

Mich würde interessieren, aus welchem Grund der Schlafsack immer so befürwortet wird...

Da es unser erstes Kind ist, kenne ich mich mit solchen Dingen leider nicht so aus und würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen!

Danke und liebe Grüße

chaoskati + urmel 16. SSW

Na das nenne ich doch mal ne Antwort...!
Vielen Dank #liebdrueck

Gruß chaoskati

Hast Du keine Angst vor SIDS?

Nur so viel dazu, dass man im Juli keinen Schlafsack braucht:
Ich war im Juli2005 Hochschwanger, und musste mir meine langen JEANS in dem TROCKNER werfen, dass ich etwas zum anziehen hatte, so kalt war es!
Mein Freund saß im August im Fleecepulli da!
Nur so nebenbei.
Und es gibt auch dünne Schlafsäcke, aus Frotte z.B.!

LG Steffie

Erik mag keinen Schlafsack, er bevorzugt seine Decke! Ich glaube, das kann man nur testen bzw. ausprobieren, obs dem Kind gefällt. Am Anfang hatte ich Erik immer gepuckt, also eng in eine Kuscheldecke eingeschlagen, da konnte er am besten schlafen!

Schöne Schwangerschaft wünsche ich dir:-D

Top Diskussionen anzeigen