Welche Babytrage empfiehlt ihr?

Hallo zusammen!

Unsere 2. Tochter kommt im Jänner auf die Welt.

Ich möchte mir gerne eine Babytrage für sie zulegen (kein Tragetuch)

Welche würdet ihr mir denn empfehlen, die jetzt auch nicht extrem teuer ist?

LG und Danke für eure Antworten!

claul1983

1

Die meisten Babytragen sind eher etwas für die Zeit ab 6 Monate bzw. Gr. 68/74.

Wir haben den Ergobaby Carrier. Der Neugeboreneneinsatz war eine Fehlanschaffung. Emilia sitzt jetzt seit ein paar Wochen im Ergobaby und hat irre Spaß daran.

Ggf. wäre ein Mei-Tai oder der Bondolino etwas?

2

Hallo also ich hatte bei allen 4 kindern ein Baby Björn!! War suuper zufrieden hab bei jeden eine gekauft!! Hätte eine abzugeben!! Für 15,00 euro ....

3

huhu,

der Bondolino oder ein kleiner Mei Tai ist ab Geburt geeignet, der Marsupi plus glaub auch...
ab Sitzalter dann Manduca, ERGOBaby Carrier oder ein größerer Mei Tai.

Von allen Tragen, die mit Blickrichtung-nach-vorne-tragen werben, würde ich die Finger lassen... bei denen ist der Steg zu klein, die Spreiz-Anhock-Haltung der Beine nicht gegeben und somit potenziell schädlich für das Baby.

lg, Caro

4

Hallo#winke

Also unser Kleine ist jetzt sechs Wochen alt und ich trage ihn seitdem er drei Wochen alt ist ab und an in einer Manduca, die ich extra neu gekauft habe,weil der Babybjörn-Tragegurt absolut ungesund für die Haltung der Kleinen sein soll (unterstützt nicht die Anhock-Spreiz-Stellung). Den hatte ich nämlich unwissend bei unserem ersten Sohn angescchafft, bin aber zum Glück nicht damit zurecht gekommen und habe ihn deshalb so gut wie nie genutzt. Mit der Manduca bin ich bisher sehr zufrieden, sie hat auch so einen Einsatz, den man bei einem Kindsgewicht von uner sechs Kilo zusätzlich noch nutzt.


LG Nadja

11

........... trage meinen Sohn ( 6 Wochen ) auch ab und an in einer Manduca.
Ich würde sie wieder kaufen #pro.

Lg

5

Hallo

Wir haben den Bondolino und der ist ähnlich wie ein Tragetuch.

Wir sind sehr zufrieden und das Baby auch.

lg

6

Der Marsupi+ dürfte die günstigste Variante an für Neugeborene passende gute Tragesysteme sein.

7

Hi!

Zuerst hatten wir eine Manduca, die ich später einer Freundin weiter geliehen habe und habe mir dafür einen Ergobaby geholt (bei 3,2,1... war´s günstiger als neu).
Der Baby Björn kam nur 2-3 mal zum Einsatz und lag danach nur noch rum- Emma hat ihn gehasst!

Mein Fazit: eindeutig Manduca der Favorit, zumal darin ja auch schon der Neugeborenenwinsatz integriert ist und die Gurte am Rücken auch über Kreuz zu tragen sind.

Allerdings hat jeder ein anderes Empfinden was die unterschiedlichen Modelle angeht. Vielleicht kann dir eine Trageberaterin dabei weiter helfen die Richtige zu finden. Denn nicht nur du, sondern auch dein kleiner Spatz soll sich damit gut fühlen.

Alles Gute,
Schnatti#winke

8

Hallo!

Für Neugeborene empfehle ich:
- Fräulein Hübsch Mei Tai
- Mysol
- DidyTai

Ab Größe 56/62 passen:
- Buzzidil
- Bondolino
- Stochenwiege Carrier
- Emei Baby

Ab Sitzalter:
- Manduca
- Ergo Baby Carrier

Bis auf Manduca, Ergo und Bondolino sind alle Tragen Größenverstellbar, also individuell auf dein Baby an zu passen und damit sehr lange verwendbar.
Manduca und Ergo haben zwar Einsätze für Neugeborene dabei, diese sind aber nicht zu empfehlen.

Liebe Grüße!

12

Hallo,

mich würde mal interessieren wo es steht das manduca oder der ergo erst ab sitzalter sind und der neugeboreneneinsatz nicht zu empfehlen ist.

Ich habe auch den Ergo und mein Sohn (4 wochen) sitzt gut darin (denke ich zumindest)

lg lisa

13

http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=103&t=361
Hier ist das Ganze sehr gut erklärt.

Hier auch noch was zum NG-Einsatz des Ergo:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=146&t=128670&hilit=ergo+neugeboreneneinsatz

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Lg

9

ich nehme ein tuch und wir lieben es.... man kann citrca 60 verschiedene varianten wickeln ob die kleinen ganz mini sind oder schon 2 jahre alt, das tuch kann man immer gebrauchen es ist soooo vielseitig.

lg

Top Diskussionen anzeigen