Wie lange schlafen eure Babys Frühmorgens?

Meine 3 Monate alte Tochter ist eine recht brave Langschläferin, dafür braucht es aber oft abends länger bis sie zur Ruhe kommt (zappelt wie verrückt, verliert den Schnulli ständig, oder will einfach meine Stimme hören :-)), was aber kein Problem ist - dafür schläft sie eben morgens länger, oft bis 10/11 Uhr. Ich genieße das sehr, da ich dann den Haushalt schupfe und somit nach ihrem Wachwerden gleich viel Zeit habe.

Meine beste Freundin hat einen Sohn, der von Beginn an, meistens gegen 5/6 Uhr früh wach war (außer die ersten Lebenswochen) jetzt schläft er, wenn sie großes Glück hat bis ca. 6.30 Uhr, dann ist Tagwache.

Wie ist das bei euch so, kann ich hoffen, dass meine süße Maus, eventuell eine Langschläferin bleibt? Wäre toll, da mein Mann selbständig ist und wir generell nicht vor 8.30 Uhr aufstehen.

Lieben Gruß und sorry für das SILOPO ;-)

1

Die Schlafgewohnheiten eines Kindes sind sehr unterschiedlich und ändern sich durchaus mehrmals. Meine beiden Söhne haben früher auch gerne länger geschlafen. Morgens um 6 Uhr die Flasche genüsslich weggeschnubbelt und danach nochmal schön ein Nickerchen gehalten bis 9 oder gar 10 Uhr.
Das war herrlich und ging genau so lange gut bis die Flaschenmahlzeiten so langsam wegfielen. Da sie gegen 18 oder 19 Uhr Abendessen bekamen hatten sie natürlich morgens wieder Hunger ..... so gegen 7 Uhr ...... also hiess es dann aufstehen und dann war auch schluss.
Mittlerweile ist mein Grosser (heute 6) zum absoluten Frühaufsteher mutiert. So gegen 6 Uh spätestens ist seine Nacht vorbei.
Wobei heute das lange schlafen eh nicht mehr ginge da der Kleine in die Kita geht und der Grosse in 2 Wochen in die Schule kommt ;-)

3

Hallo,

Johanna ist jetzt 11 Monate alt und wacht schon seit einigen Monaten immer gegen 7 Uhr auf egal wann ich sie ins Bett bringe.

Mir wäre 10 / 11 Uhr morgens etwas spät, ehrlich gesagt. Aber jeder hat einen anderen Tagesblauf.

LG
Lydia

5

Hi Lydia, mir ist 10/11 eh auch viel zu spät - vor allem dann, wenn ich Besorgungen machen möchte oder Besuch bekomme.

Was ich eigentlich wissen wollte, ob man einfach auch Chancen hat, dass die lieben Kleinen so bis ca. 7 herum schlafen oder ob es auch sein kann, dass sie, wenn sie dann eben größer sind, um 5 uhr morgens aufstehen, wie es eben bei dem Sohn meiner Freundin ist und bei ihm war es eben immer schon so.... :-).

Lg. P

2

Hallo ,

Julian hat die ersten 4 Monate bis 10-10h30 frühs geschlafen.

Jetzt ist er knapp 10 Monate alt und wacht zwischen 6 und 6h30 auf.
Egal wann ich ihn ins Bett bringe.

6

hey,

Laura hat hatte/hat die gleichen schlafenszeiten;-)

Es ändert sich noch ganz viel bei den kleinen;-)

lg Melanie+Laura morgen 11Monate alt

14

Bei uns sieht es genauso aus :-D


Die ersten Monate hat Niklas immer bis 10.30 Uhr geschlafen und jetzt mit knapp 10 Moanten bin ich froh wenn er mal bis 06 Uhr schläft :-)

LG#winke

4

hey, meine maus ist 5 monate alt und geht meist so zwischen 20 und 21 uhr ins bett.
sie schläft mit einer unterbrechnung bis morgens um 9, manchmal auch länger.
heute zb hat sie bis 1130 #gruebel gepennt. ;-)

ob das so bleibt..... sicher nicht. ist wohl auch unpraktisch, wenn sie morgens in die kita soll und dann nicht aus dem bett zu kriegen ist.
aber für das erste jahr darf es gern so bleiben...... wenn nicht, ist es halt auch so. aber dass sie dann um 5 uhr wach wird und nicht mehr einschläft, das glaub ich nicht. dafür ist sie ja zu spät im bett.
wäre sie schon gegen 18 uhr am schlafen, würde das sicher anders aussehen...

7

Die Frage ist doch,wann legst Du sie Abends ins Bett?Wenn das erst ab 22 Uhr ist,ist es ja kein wunder das sie lange schläft :-p


Mein Sohn geht um 18:30 Uhr ins Bett und steht gegen ca. 9 Uhr auf. Flasche und dann nochmal bis 11 Uhr schlafen.Das nenn ich Langschläfer ;-)

Kann sich allerdings alles wieder ändern.

lg

12

Tz, Angeber #rofl:-p

8

Hallo,

der Kleine geht abends 19.30 uhr ins Bett und wacht ca.8.00-8.30 Uhr auf.

Aber das heißt nicht das dass ewig so bleibt!Wär aber auch nicht schlimm,da mein Großer eh früher aufsteht und ich somit den Kleinen früh nicht wecken müßte.

LG
Lelou die sich freut das jetzt Ferien sind und somit alle länger im Bett bleiben können:-D

9

Hallo,

meine Maus ist jetzt knapp vier Monate alt und schläft seit etlichen Wochen gegen 21 h ein, wird um ca. 2- 3 h gestillt, dann nochmal um ca. 6:30, dann bekommt sie eine frische Windel und ich hole sie in unser Bett, wo sie nach einer halben Stunde spielen nochmal bis kurz vor 10 h weiterschläft.

Wenn sie dann wach ist ist nochmal stillen, ne runde Spielen, waschen und anziehen angesagt. Sobald ich dann am Frühstückstisch sitze, ist sie auch schon wieder eingedöst. Richtig fit ist sie erst ab ca. 12 h. Um kurz nach 14 h ist dann schon wieder Mittagschlaf angesagt - manchmal ca. 2 Stunden.

Irgendwie scheint sie momentan nur zu schlafen...

lg

10

Hallo #winke,
Nora wird zwischen 18:30 und 19 Uhr ins Bett gebracht und schläft (nach ziemlichem Einschlaf-Weinen :-[) meist brav und friedlich bis ungefähr 6 Uhr durch.
Für mich ist das so optimal, denn dann hab ich einen richtigen "Feierabend" #fest ;-). ;-)Den Haushalt schaff ich bisher ganz gut in den Phasen, in denen Nora allein spielt oder ein Tagesschläfchen hält.
Diesen Rhythmus kann sie also gern noch eine Weile beibeihalten :-D.

11

Ben schläft bis 5:30/6Uhr. Manchmal auch 4 Uhr.
Immer unterschiedlich.

LG und genieße es, dass sie NOCH so lange schläft.:-p

13

Hi! #winke

Louis geht abends zwischen 21 und 22 Uhr ins Bett und steht in der Regel zwischen 8.15 und 9.30 Uhr auf. Heute hatten wir mal wieder einen Langschläfertag. Da hat er von gestern 21.30 bis heute 13.15 Uhr gepennt. Ohne Unterbrechung, keine Milch, gar nix.

In den letzten Monaten ist er selten wach geworden (vielleicht einmal in vier Monaten -> Da hatte er morgens um 4 Uhr Hunger und hat mir 225 ml komplett weggeputzt und ist sofort wieder eingeschlafen). Wir hatten letzte Woche mal eine Nacht, da konnte er irgendwie nicht einschlafen. Da war er, bis auf einen Mittagsschlaf von ca. zwei Stunden, von morgens 8 bis nachts um 3 Uhr wach. #gaehn Ansonsten können wir uns nicht beklagen. Er schläft durch, seit er neun Wochen alt ist.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (8 Monate alt) #verliebt

Top Diskussionen anzeigen