Alete Getreidebrei Honigschleim????

Hallo
Hab gestern eine Packung Getreidebrei Honigschleim von Alete gekauft, war im Angebot. Beim nach Hause fahren fällt mir ein #klatsch das doch Kinder unter einem Jahr keinen Honig essen dürfen. So und nun? Es sind laut Packungsangabe 11% Honig drin, ist ja nicht wenig. Auf der anderen Seite denk ich mir das so ein Hersteller wie Alete sich sowas ja nicht leitsten kann, es steht ja drauf nach dem 4.Monat.
Bin echt verwirrt! Könnt ihr mir helfen?#kratz

Liebe Grüße
Corinna

1

Der Honig ist speziell aufbereitet sodass dort keine botulinum bakterien drin sind.

Nur bei "normal" gekauftem Honig kann das nicht garantiert werden. daher ist der ab 4 Monaten geeignet und normaler honig nicht

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. #winke

2

Super, vielen Dank für deine Antwort!#winke

Liebe Grüße
Corinna

3

wenn Honig abgekocht ist, dann kann man ihn sehr wohl auch schon früher geben, denn alle Botolusmusbakterien sind dann abgetötet...

deswegen gibt es Babyprodukte mit Honig, z.B. Kekse, Breie, Fruchtzubereitungen usw...

#winke Tanja

4

Hallo Corinna!!

Laß von dem Alete Honigschleim nur die Finger weg. Habe es meiner Tochter von 7 Monaten gegeben weil sie nicht mehr satt geworden ist. Das ende vom Lied war, das ich am nächsten Tag die Feuerwehr anrufen musste, weil sie keine richtige Luft mehr bekam, weil es viel zu sehr schleimt. Auf der Packung steht zwar das es nach dem 4 Monat ist, aber selbst unser Kinderarzt sagte mir das wir die Finger von Produkten lassen sollen, die mit Milch angerührt werden sollen.

Ich hatte riesige Angst um meine kleine. Hatte zwar so einige Testberichte darüber gelesen wie toll es doch sein sollte, aber dem kann ich keineswegs zustimmen.

LG Natti

6

Okay, ich gebe zu, es ist schon ein paar Jahre her. Aber wieso die Feuerwehr? Ruft man bei so etwas nicht eher den Arzt?

5

Hallo

also ich hatte den wegen Angebot auch mal für Emil gekauft da war er glaub 5 Monate

also stimmt schon, der is klebrig aber hab ihn dann danach ehr nach Gefühl angerührt mit etwas mehr Flüssigkeit...
wir hatten keine Probleme damit aber er hat ihm nicht besonders geschmeckt

lg

Top Diskussionen anzeigen