Umfrage: Womit habt ihr eure Babybetten bestückt?

Hallo zusammen #winke,
rein interesselhalber frage ich mal ...
"Vorbildlich" bestückt war unser Bett nur die erste Zeit: Eine Matratze, Baby im Schlafsack, fertig. So, wie man es machen soll #pro.
Dann kamen nach und nach aber all die süßen Geschenke #paket #verliebt, an denen unsere Tocher hing (und wir auch ;-)) und schwupps:
Inzwischen findet sich neben dem Kind :-D auch eine Bettschlange, ein Schusetierchen, ein Schnuffeltuch darin ... und eine Spieluhr auch noch ... #schwitz.
Langsam ist es voll, das Bett :-p.

Und bei euch?

Viele Grüße!

1

Die ersten 6 Monate hat unser Sohn noch in einer Wiege neben meiner Bettseite geschlafen, da hatte er eine Bettschlange (ich weiß nicht ob das Teil wirklich so heißt) und eine Spieluhr, die Spieluhr war aber an der Außenseite befestigt und für ihn nicht zu erreichen. Im Schlafsack hat er nie geschlafen, ich habe ihn halt passen angezogen, lag aber daran das er Schlafsäcke immer gehasst hat, egal wie groß und dick/dünn.

Mit 6 Monaten musste er aus Platzmangel ins Bettchen umziehen, dort hängt die Spieluhr innen, weil er gerne selbst dran zieht. Die Schlange ist auch noch da, dazu ist sein Kuscheltier gekommen und eine dünne Babydecke. Meistens auch noch eine Rassel.

LG
emmy & kleiner Mann (fast 10 1/2 Monate)

2

Ja so ähnlich war das bei uns auch.

Inzwischen sind im Bett:

Das Schmusetuch
ein Spucktuch, sonst gehts einschlafen nicht
Baby im Schlafsack

und am Fussende liegt noch eine Spieluhr, aber da kommt sie nicht ran.

3

Außer dem Üblichen (z.B. Matratze und Baby ;-)) habe ich noch ein Nestchen und einen Himmel. Aber mit der Zeit wird sicherlich noch mehr dazukommen.

LG wartemama

4

Erste Zeit nur Baby im Schlafsack im nackten Bett und nun ein Nestchen und am Fußende ein Kuscheltier.

LG

5

Huhu

Ninchen schlief anfangs im Stubenwagen neben meinem Bett der war auch vorbildlich Bestückt wie bei dir .

Nun schläft sie in ihrem Bett das wir zu einem Beistellbettchen umgebaut haben tja jetzt hat sie eine Sttofftier drin und ein kleines Püppchen an den Stäben hängt eine Spieluhr die sie immer aufzieht#verliebt,ansonsten immer noch alles Ok ,Schlafsack ist geblieben .

LG Bettina und Ninchen 10 Monate

6

bei uns ist nix außer spannbettlacken und kind im schlafsack im bett. er hat zwar ein schnuller, aber der fehlt irgendwann raus und bevor er es von lauter schlafturnen runterfallen lässt, stelle ich es auf meinen Nachttisch. Schnuffeltuch usw. braucht er nicht zum schlafen. Spieluhr würde ihn nur unruhig machen....

7

hallo,

also meine maus (5 monate) schläft zurzeit noch im beistellbettchen. da hat sie nur eine matratze drin und schläft im schlafsack. das nestchen drumherum habe ich runtergeklappt, damit die luft zirkulieren kann.

nun zieht sie kommende woche in ein kinderbettchen um, weil sie zu groß fürs beistellbettchen ist.

diverse kuscheltiere und spielzeug fliegen grundsätzlich aus dem bett, wenn die kleine eingeschlafen ist.

zum einschlafen ist alles okay, aber dann raus damit. kann sie ja am kommenden morgen alles wiederhaben :-)

lg mick #winke

Top Diskussionen anzeigen