Normaler Fencheltee geeignet?

Hallo,

meine kleine ist jetzt 4 Wochen alt und sie plagt sich heut mit Blähungen. Habe normalen Fencheltee abgekocht und aufgebrüht und sie hat auch kräftig getrunken, ist das ok??

LG Yvonne

1

Hallo Yvonne!

Du kannst deiner Kleinen ruhig den normalen Fencheltee geben. Aber guck mal ob du den Fenchel-Anis-Kümmeltee bekommst,der ist noch besser.Den Tee solltest du auch nur dünn aufbrühen und nicht zulange ziehen lassen.Aber es spricht nichts gegen den normalen Tee. Meine Kinder bekamen bzw bekommen auch den normalen Aufgusstee und meine Hebi und auch die Kiä finden das völlig ok.

LG Kathrin mit Noel (5), Bastian (fast 3), Stella (in 3 Wochen 2) und Vivian (7 1/2 Monate)

2

Also meine Hebi hat gemeint ein Beutel Fencheltee auf ein Liter Wasser und das 5 minuten ziehen lassen =)

LG

Top Diskussionen anzeigen