Kindersitz

Hallo,

seit einiger Zeit mache ich mir Gedanken über einen Kindersitz. Noch hat Laura Platz im Maxi Cosi und das Gewicht hat sie auch noch nicht überschritten, aber ich möchte schon gerne so schnell wie möglich einen neuen Sitz hier haben bevor ich hinterher in aller Hetz und Eile los muss.

Ich will unbedingt einen Reboarder aber ich befürchte, dass dieser gar nicht in unser Auto reinpasst. Wir fahren ein Mercedes CLK Coupè und da ist hinten nicht so viel Platz. Wenn wir zu dritt unterwegs sind, kann ich den Beifahrersitz auch nicht so weit nach vorne machen, wegen dem Airbag, so passt es gerade mal so mit dem Maxi Cosi hinten.

Ich war schon in einigen Geschäften und bisher habe ich nicht einen einzigen Reboarder gefunden. Bei Carseat.se kann ich die ja bestellen, aber ich muss den ja erstmal einbauen um zu gucken, ob der überhaupt reinpasst #augen

Für welchen Sitz habt ihr euch entschieden und bis zu welchem Alter? Erstmal bis 4 Jahre oder gleich bis 12 Jahre. Wo sind die Vorteile dabei und wo die Nachteile?

LG schnullertrine



Schau mal unter eltern.de nach.Da gibt es eine Liste mit Reboardnutzern.
Vielleicht gibt es jemanden in deiner Nähe,damit du mal testen kannst.
In Frage käme für euch denke ich mal nur der wavo mit isofix(in deutschland erhältlich),der britax hiway und der graco duolgic.
Wir selber haben den besafe izi combi x3 und sind sehr zufrieden.Der braucht recht viel Platz.
Wenn du die Liste nicht findest,melde dich ruhig.
lg Julia

Danke für deine Antwort. Ich habe die Liste gefunden. Die Sitze die du vorgeschlagen hast, habe ich mir auch angeguckt. Der wavo mit Isofix kommt schon mal nicht in Frage, da wir kein Isofix haben. Beim Duologic habe ich mir ein Video vom Einbau angeguckt, und da sehe ich sofort, dass der Sitz nicht reinpasst. Beim Hi Way bin ich mir nicht so sicher, aber den werde ich wohl in Deutschland nicht bekommen.

Das ist echt ärgerlich, dass es kaum welche zu kaufen gibt. So wie es aussieht werde ich wohl dann einen normalen, nach vorne gerichteten Sitz kaufen müssen. In der Liste habe ich leider niemanden gefunden, der in der Nähe wohnt.

Schreib mal Elistra an,vielleicht kann sie dir helfen.
Wir haben auch blind gekauft,haben uns die Maße geben lassen,wieviel Platz er braucht.
Solltet ihr doch vorwärts fahren lassen müssen,dann schaut eher nach einem Sitz mit Fangkörper.
Hast du denn ein eher leichtes Kind? Dann könntet ihr noch den britax first class und den concord ultimax testen.Die sind zwar nur bis 13kg rückwärts zugelassen,aber bei leichten Kindern ist das eine Alternative.Mein sohn würde mit seinen 20 monaten auch noch darin fahren dürfen,er wiegt etwas über 11kg.
lg Julia

weitere 4 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen