Baby schreit ohne schreie und wird ganz rot

Wir sind erschrocken. Unsere Baby ist heute nachmittag total unruhig und gerade brüllt er schon seit eine stunde mit nur kleinen Pausen zwischen durch. Dabei kommt schon 2 Mal vor, dass er ganz rot wird (das wird er immer bei brüllen) und dann nicht mehr schreit, sondern nur noch den mund auf macht, als ob er schreien würde, so ein lautloses schreien. ist das normal??? es machte uns furchtbar angst! sieht schlimm aus.

1

Hallo.

Das kenne ich von meine Maus auch heut war auch wieder ihr brüllkäfertag :D also ich puste sie dann immer an und dann holt sie endlich wieder luft und schreit auch wieder nit ton. ich glaube die kleinen brüllen sidch dann so in rasche das sie keine luft mehr holen versucht es mal mit anpusten bei uns hilft es...

2

Geh zum Arzt, so wie sich das anhört hat es derbe Schmerzen!

3

So ein Quatsch!!!!
Keine Angst das ist völlig normal!
wenn Kinder sehr angestrengt Schreien kommt irgendwann eben kein Ton mehr raus!Anpusten hilft!!!

Natürlich kann ein Kind dabei Schmerzen haben zB beim Impfen, aber wenn das Kind zu hause ist und schreit kommt das durchaus vor.
Kinder können dabei auch blaue Lippen bekommen!
Einfach anpusten zwischen die Augen!Dann holen sie Luft!
Alles halb so schlimm ;)
(gIlt natürlich alles nur wenn das Kind gesund ist!)

4

oh gott! glaubst du wirklich das dieses "lautlosen" schreien an schlimmen schmerzen liegen??? Sollten wir morgen einfach so beim Kinderarzt vorbei schauen? Er hat sich danach beruhigt...mit dem Haarföhn. Dann hat er seine Flasche fertig getrunken und ist so ca. 1.5 Stunden ruhig geblieben bis er endlich eingeschlafen ist.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen