Rückenklopfen für Bäuerchen?

Hab gleich noch eine Frage hinterher #hicks

Viele sind der Meinung, dass ein leichtes Klopfen auf den Rücken des Babys hilft beim Bäuerchenmachen - mindestens genauso viele meinen, bloooß nicht!

Was stimmt denn nun ?#kratz



LG

1

Also helfen tut es wohl nicht ich hätte Anfangs ewig klopfen können sein Bäuerchen kam immer nach 20 minuten. von daher habe ich es sein gelassen

2

Viel einfacher ist.... warte ein paar Minuten, weil der MAgen sich schließen muss und dann legst Du das Baby mal ein bisschen auf den Bauch... der Rülps kommt gaaaanz bestimmt ;-). Und man verhindert das Klopfen auf den Rücken.

3

hey,
bei meinem großen hat nichts geholfen. der hat einfach keine bäuerchen gemacht sondern gespuckt. da konnte ich machen was ich wollte. beim kleinen hilft reiben des rückens.

lg

4

ich habe bei allen drei kiddis nur den rücken gestreichelt und dann kam das bäuerchen schon #winke

5

Wenn es bei Simon mit dem Rückenklopfen nicht klappt, dann garantiert in der Fliegerhaltung. Es dauert dann keine Minute, und schon rülpst er wie ein Bierkutscher#rofl.

Top Diskussionen anzeigen