Unterschiede babyzeichen - babysignale

Hallo,
Ich habe mir vor ein paar Wochen das große Buch der babyzeichen (vivian könig) gekauft. Es gefällt uns ganz gut und der kleine ist auch recht begeistert und zeitg immer fleißig LICHT

Jetzt sind bei uns demnächst kurst von babysignale. Ih bin mir aber nicht sicher ob da Unterschiede sind, oder ob es nur ein anderer Name ist?!
Weiß das jemand??

Lg

hi --

es kommt drauf an, was für eine Gebärdensprache die Kursleitung spricht, -- es gibt 4 (oder noch mehr?) deutsche Gebärdensprachen --

manches ist stark für Babys vereinfacht, - manches gleicht sich so arg, dass nur Fachmenschen die Sprachen unterscheiden können und manches ist einfach nur "selbstangepasst" und entspricht keiner Behördensprache ...

wenn Dein Kind nicht drauf angewiesen ist, später mit gehörlosen zu kommunizieren, ist egal, welche Zeichen "ihr" lernt, denn ihr versteht euch untereinander ja problemlos (wobei sich eh die meisten Grundzeichen sehr ähneln bzw. die selben sind).

#winke Tanja

Die Gebärden, die Vivian König in ihrem Buch erklärt und die Gebärden, die Wiebke Gericke von BabySignal verwendet unterscheiden sich so ungefähr in 4 oder 5 - wenn ich das jetzt richtig vor Augen habe. Das hängt damit zusammen, dass die Gebärdensprache auch Dialekte kennt. So wie wir in der Lautsprache auch. Die einen sagen Semmel, die anderen sagen Brötchen. So kenne ich z.B. 4 verschiedene Möglichkeiten HUND zu gebärden.

Ich habe damals Kurse bei der Zwergensprache und bei babySignal besucht - und beide sind gut.

Wenn du magst, dann kannst du gerne mal auf meiner Webseite über Babygebärden vorbeischauen - www.sprechende-haende.de und www.babzeichen.blogspot.com

Viel Spaß im Kurs wünscht
Birgit

Top Diskussionen anzeigen