Wie alt sollte das Baby sein um ihn beschneiden zu lassen???

Hallo ihr lieben,

mein Sohn wird jetzt am 16.3. genau 4 Monate alt und ich moechte ih gerne beschneiden lassen, d.h. die Vorhaut vom Penis entfernen lassen. Hier in Amerika wird das im Krankenhaus gleich nach der Geburt gemacht.

Was sagt ihr dazu??

LG
Soraya

1

aus welchem grund bitte tut man so etwas freiwillig seinem baby an?

2

Warum willst du dein Kind beschneiden lassen? Gibts ne medizinische Indikation?

Wie würdest du es denn finden wenn an dir jemand ohne Grund herum schnippelt?

Sorry, aber sowas geht gar nicht #contra

3

Schnell geh in Deckung Joud... jetzt wird es auf Dich nieder brechen #schwitz

70

Eine Frau ohne jede Ahnung...
Es kotzt mich an, wenn Frauen/Mütter eine Entscheidung treffen über ein Körperteil, das sie nicht einmal kennen....

4

ohne medizinische indikation finde ich das persönlich völlig indiskutabel!

unser großer hat eine starke phimose, aber unser arzt wartet - sofern keine komplikationen auftreten - recht lang. bis jetzt unternimmt er noch garnichts, frühestens ab 4 würde er eine creme verordnen und wenn die nichts bringt, dann kommt eine op zur sprache.



lg

71

Danke,
eine vernünftige Frau unter so vielen ...

5

was sagt ihr dazu? >>>>>> S P R A C H L O S

wie kann man das ohne indikation seinem kind antun #heul

6

ähm,verstehe nicht,warum du dein kind,ohne medizinische indikation einer narkose aussetzen willst...

mein bruder wurde damals mit ca.2 jahren beschnitten,aber nur,weil er an phimose litt...und ich kann dir sagen,er hatte schmerzen ohne ende.ich würde das niht so leichtfertig machen lassen.

das ist zwar keine große op,aber ich hätte trotzdem angst.ein restrisiko bleibt.und wenn dann was passiert,nur weil der "schönheit",der hygiene oder des glaubens wegen,das getan wurde,ist das gejammer groß....

46

Wenn das mal immer mit Narkose gemacht werden wuerde!!!

7

Ich würde sagen, du wartest noch genau bis zum 16.11.2028.
Da ist er dann 18 und kann selbst entscheiden, ob er verstümmelt werden will.


#klatsch

Verständnislose Grüße
Jumarie

8

Ich bin ganz klar gegen Genitalverstümmelung.
Ohne medizinsche Indikation gehört das Verboten, egal ob FGM oder an jungs.
Bin ganz klarer Waris Dirie(Wüstenblume) -Fan und unterstütze auch ihr Arbeit.

11

Gegen die Beschneidung bei Mädchen bin ich auch. Die werden zugenäht um auch keine sexuelle Lust empfinden zu können. Das find ich für htbar. Aber bei meinem Mann (Moslem) ist das bei mjungs normal. Die Kinder sind sogar stolz und die Beschneidung beeinträchtigt die Männer ja in keinster Weise.

12

"und die Beschneidung beeinträchtigt die Männer ja in keinster Weise. "

Dazu hab ich andere Erfahrungen und es gibt ne Menge Studien zum geringeren Lustempfinden bei beschnittenen Männern!

weitere Kommentare laden
9

Ich versteh die ganzen antworten jetzt nicht. Mein Sohn und mein Mann sind Muslime, von daher wird unser Sohn beschnitten, das hat nichts mit verstümmeln zu tun, sondern es wird u.a. auch aus hygienischen Gründen getan.
So, nun zu deiner Frage: unser Sohn wird frühestens mit 4-5 Jahren beschnitten. Letztes Jahr musste er am Hoden operiert werden und wir haben bereut, dass wir es nicht gleich haben mit machen lassen.
LG Alexia

15

Hä? Erst sagst du ihr seid Muslime, dann plötzlich "sondern es wird u.a. auch aus hygienischen Gründen getan. ". Also was nun, doch schon irgendwie aus religiösen Gründen, oder?

Das mit der Hygiene ist übrigens Quatsch, ihr habt doch sicher ein bisschen Seife da... Waschen muss er sich eh...

16

Naja, hygienische Gründe? Damit sagst du ja, dass alle nicht beschnittenen Männer unhygienisch sind. Sorry, aber auch ohne Beschneidung kann Mann ordentlich sauber sein. Das ist für mich kein Grund (Religion als Grund schon - wobei ich das auch nicht verstehe -. Aber mal aus Interesse: Warum genau ist das bei Muslime so vorgesehen, also woher kommt das? Wirklich ernst gemeint. #liebdrueck

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen