In Anwesenheit der Mami schreien lassen! *vorsicht lang*

ja, da gefühl mit dem "vollen programm" habe ich auch manchmal, umso mehr ich versuche ihn zu beruhigen, umso schlimmer wird es!

das macht ja hoffnung, an manchen tagen habe ich echt angst, dass ich vollkommen verhaltensgestörte kind haben werde.

nein ganz bestimmt nicht

Du machst alles richtig

versuch Kraft zu tanken
viel. kann Dein Mann Dir mal ein Paar stunden für Dich freischaufeln

ich geh dann immer in die Badewanne

#klee

ich gebe dir recht, das hilft sicherlich. aber das einschlafritual tagsüber, stillen, pucken, in den schlaf schreien etc. dauert meistens länger als der Schlaf selber, inkl. hinrennen. ich gebe zu, dass ich an manchen tagen einfach nicht die kraft habe... und dadurch auch inkonsequent bin

Falsch machen klingt hart, aber vielleicht lassen sich Dinge auf Dein Kind abgestimmt besser machen.

Hallo,

mein Sohn war auch ein Stillkind und schlief mit 7 Wochen 12h durch

liegt also nicht immer an der Ernährung

LG Manja

Kann ich nicht bestätigen. Abgesehen davon: Schon mal überlegt, dass es einen Sinn haben könnte, falls Stillkinder öfter kommen?

Andrea (mit 1 Flaschen- und einem Brustkind, deren Schlafverhalten sehr ähnlich ist)

Komisch das ich die fast einzige Stillmutter in der Schreiambulanz war und der Arzt meinte eigentlich sind nur "Flaschenmütter" da.

Aber wenn einem Schreikind hast du keine Ahnung.

Wenn du den tollen Tipp hättest warum schreikinder schreien wärst du einer reichsten Menschen.

Und schreikinder sind nicht verwöhnt

Nur dabei sein, reicht ihm leider nicht, es muss schon auf dem Arm sein und dabei muss man sich auch bewegen! #aerger

Tja, das mit dem verwöhnen ist sone Sache, ich dachte man kann ein Kind in dem Alter nicht verwöhnen!?

Top Diskussionen anzeigen