Baby hat Stück von Zeitschrift gegessen - grosse Sorge!

Hallo,

unsere 5 Monate alte Tochter, die immer bei uns im Babybay Mittagsschlaf macht, hat sich heute unbemerkt, selber aus dem Bett gekullert und dabei eine von mir auf dem Bett liegende ElternZeitschrift entdeckt und auch eine halbe Seite gegessen. Leider haben wir es erst bemerkt, als der Schaden schon da war.

Jetzt sind wir ganz besorgt, ob wir deswegen ins Krankenhaus müssen!! Bisher ist sie immer im Bett liegen geblieben, daher haben wir niemals mit so etwas gerechnet, aber jetzt ist sie wohl von heute auf morgen mobiler.

Hat einer von Euch Rat? vielen Dank

Sonja

1

Eine halbe Seite ist natürlich schon nicht wenig. ich denke nicht dass es ihr groß was ausmachen wird aber ruf doch einfach mal in der Kinderklinik an. Die werden dir schon sagen was du zu tun hast !
Hier wird eh jeder was anderes sagen und sicher ist sicher ! Und demnächst legst du deine Zeitschriften besser woanders hin :-)
Alles Gute !

2

Vielen Dank! Da hast Du schon recht. ich hatte nur gehofft, schon mal ein paar beruhigende Worte zu hören.

Dir noch ein schönes Wochenende

Sonja

3

Entwarnung!

habe gerade in der Kinderklinik angerufen und dort hat mir der Arzt gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen müsste. Es würde einfach wieder ausgeschieden und wäre nicht schlimm - natürlich sollte sie dies nicht jeden Tag essen, aber mal wäre dies zum Glück nicht schlimm.

noch ein schönes Wochenende

Sonja

4

Das ist jetzt ein Scherz oder? Wir müssten da wohl fast jeden Tag ins KH.

(Und heut erst recht, da hat sie Sand am Strand gegessen)


#rofl

Top Diskussionen anzeigen