Welches Öl zum Zugeben im Brei?

Hallo,

welches Öl nehmt Ihr um in den Brei zu geben um Verstopfung zu verhindern?
Ich hab normales Olivenöl von Mazola, geht das?
Und wieviel geb ich in ein kleinens Frühkarottengläschen?

Danke für Antworten.

LG Jessi

Hallo!

Am besten nimmst du Rapsöl - das von Aldi hat zB Ökotest gut oder sogar sehr gut.

Olivenöl schmeckt zu stark durch....hatten das Thema auch gerad bei unserer Hebi:-)

Liebe Grüße

*KATJA*#herzlich

...einen TL öl zum Gläschen:-)

In ein fertiggläschen hab ich nie Öl dran gemacht.
Als ich anfing selber zu kochen hab ich Rapsöl dran gemacht.

Hallo Jessi,

ich nehme ganz normales Sonnenblumenöl von Thomy. Sowohl Rapsöl als auch Olivenöl haben mir persönlich einen zu starken Eigengeschmack. Ich gebe auf ein 190g Gläschen 2 TL Öl.

Lg relaxing1977

Hallo,

am besten ist wohl Rapsöl, welches aber nicht kaltgepresst sein darf.
Wir haben das von RAPSO. Das steht in jedem gut sortierten Supermarkt.
Empfohlen wird ein Teelöffel auf 200g Brei.

LG

Warum darf das Rapsöl eigentlich nicht kaltgepresst sein?

VG
Claudia #sonne

Hallo Claudia,

kaltgepresste Öle enthalten zum einen mehr Schadstoffe und sind schwerer verdaulich, deshalb sollte man sie erst nach dem ersten Lebensjahr nutzen.
Empfohlen wird wie gesagt "RAPSO" (nicht Bio, aber aus kontrolliertem Anbau) oder wenn man lieber im Bioladen einkauft: es gibt wohl von Rapunzel ein Sonnenblumenöl, welches nicht kalt gepresst ist.

LG von pica

hab mich mit dem Thema seeehr viel beschäftigt. Eigentlich heißt es ja, kein Kaltgepresstes Öl wegen den Schadstoffen, die beim kaltpressen entstehen, die die Leber noch nicht verarbeiten kann. Das ist scheinbar bei Bio-Öl nicht so. Hab mit Bioläden, Ärzten, Hebammen gesprochen (wenn ich mich auf ein Thema festgebissen habe, will ich auch eine Antwort ;-). Rapsöl ist von der Omega 3 und 6 Zusammensetzung am besten. Ich benutze für uns auch kein anderes. Fazit. Ich nehme kaltgepresstes Bio-Rapsöl. Allerdings kann ich von dem Rapsöl vom DM abraten. Das stinkt extrem und hat einen komischen Beigeschmack. Bei uns mag es keiner. Mein KiA hat aber gesagt, Oliven wäre auch o.k... Ist wahrscheinlich geschmackssache. Ein Esslöffel pro Gläschen. Und das Öl ist vor allem dazu da, dass die fettlöslichen Vitamine aufgenommen werden können.

Naja, das kaltgepresste Öl ist aber auch schwerer verdaulich.
Und das ist auch bei "Bioöl" so! ;-)

da kommt es meines wissens aber nicht auf die Verdaulichkeit an kaltgepresst/nicht kaltgepresst (danach hab ich gar nicht ausgesucht, da meine beiden nie Probleme mit der Verdauung haben) sondern auf die Enzyme, die die Leber nicht spalten kann (scheinbar erst im 2. Lebensjahr) und somit schädlich für den Körper werden könnten.

weiteren Kommentar laden

Hallo Jessi,

ich hab immer das Beikost-Öl von Byodo genommen (Raps- und Maiskeimöl, Bioland-zertifiziert).
Für ein kleines Gläschen Karotten würde ich einen TL voll nehmen, für ein normales (190g) dürfen's auch zwei sein. Öl wird ca. eine Woche nach Beikoststart zugegeben.

Dass man Öl untermischen soll, hat allerdings nichts mit Verstopfung zu tun (die hat mein Kleiner trotzdem auf Karotten bekommen, daher hab ich die höchstens in kleinen Mengen untergemischt), sondern wegen der Energiedichte. Gerade Karotte hat sehr wenig Kalorien

Wenn du später mal mehr und andere Gemüsesorten gibst, wirst du sehen, dass der Fettgehalt und damit die Kalorien erheblich schwanken, da musst du selbst soviel Öl beigeben, dass du ca. 4-5g Öl (ca 1 TL) pro 100g Gemüsebrei hast.

LG Dany

hallo Jessi

ich koche auch selber. Das Öl brauchen die Kleinen wohl um die Vitamine besser aufnehmnen zu können....
In ein Gläschen braucht man nichts mehr rein mischen, steht glaub auch hinten drauf dass Öl mit drinne ist.

Das Rapsöl von Brändle nehme ich dafür. Da steht hinten drauf dass es für Babynahrung geeignet ist. Es sollte kein Kaltgepresstes sein weil das unter Rohkost fällt und das sollten Kinder im ersten Lebensjahr nich essen!!!!

Das Brändle Rapsöl kostet bei EDEKA 1.99€ Finde das ist echt ok.

LG Anita mit Elias und Colin

Top Diskussionen anzeigen