Ist die Cerazette wirklich sicher?

Hallo,

ich nehme die Cerazette jetzt ca. zwei Monaten.

Nun würde ich gerne wieder auf das Condom verzichten. Aber irgendwie traue ich der Cerazette nicht wirklich.

Kann ich Eure Meinungen höhren.

Liebe Grüße Mimmi

1

Hallo,
ich nehme die Cerazette jetzt 5 Monate und bin noch nicht wieder schwanger und habe auch sonst keine weiteren Probleme!

LG
Bianca die die Cerazette uch jetzt nach der Stillzit weiter nehmen möchte

3

Wollte demnächst auch auf die cerazett umsteigen, darf ich fragen wieviel die kostet und ist die beim einnehmen genauso zu handhaben wie andere pillen auch ??

4

Hallo,
für 6 Monate habe ich etwas über 50 Euro bezahlt! Ja, die nimmst du so ein wie die anderen auch nur halt das du keine Pillenpause machst und somit deine Tage auch nicht mehr bekommst, klar könnte es mal zu einer Blutung kommen oder Zwischenblutung aber muß nicht bei mir war es bisher auch nicht der Fall!

LG
Bianca

weiteren Kommentar laden
2

Hey,

Ich nehme die selbe Pille, les dir die Packungsbeilage durch die Pille ist vom ersten einehmen an sicher.
Du kannst also sicher auf das Kondom Verzichten wenn du es nicht mehr willst.
Wenn du dir aber unsicher bist dann frag doch bei deinem FA einfach mal nach.

LG

5

Das Ergebnis sitzt hier, ist gerade drei geworden.... ;-)

6

meine freundin ist trotz cerazette,stillen,regelm einnehmen ohne antibiotika,erbrechen...schwanger geworden.

7

Also ich habe die Cerazette 4 Monate genommen und bin in der Zeit nicht SS geworden,aber dadurch das ich meine Mens nicht mehr bekommen habe,war ich immer total verunsichert!
Habe jetzt wieder umgestellt und warte jetzt darauf das die Mens kommt! ;-)

8

War sie übergewichtig? Das kann nämlich auch zu nem Pillenversagen führen.

weitere Kommentare laden
12

Hi
Nicht mehr oder weniger als die"normalen" Antibabypillen.

Cerazette :Pearl index 0,14

Sie verhindert den Eisprung ebenso wie herkömmliche Antibabypillen und kann bis zu 12 Std.verspätet eingenommen werden.

Nicht so wie andere Minipillen, die lediglich den Zervixschleim verändern und die pünktlichst eingenommen werden müssen.

http://www.villarsgyn.ch/cerazette.htm

lg#blume

Achja ,ich nehm auch die Cerazette.

13

Hallo,

ich habe vor der SS die Cerazette genommen. 5 Jahre und es ist nie was passiert. Bei mir war sie sicher... :) Nach Absetzen war ich dann 6 Wochen später ss. Wieso traust Du der Pille denn nicht? Mach Dir keine Sorgen.

LG Sun

14


Vielen Dank Euch allen für Eure Beiträge.

Ich habe halt schon so viel wiedersprüchliches gehört, das ich noch mal nachfragen wollte.

Demnach scheint die Cerazette ja genau so sicher zu sein wie die normale Pille.

Liebe Güße Mimmi

Top Diskussionen anzeigen