Bei wem hat Rizinusöl geholfen?

Zum Wehen fördern? Bitte nicht schimpfen aber ich würde das gern ausprobieren aber ich weiß nicht wieviel ich nehmen müsste und wie die Wikrung ist?

Danke schonmal für eure Erfahrungsberichte :)

1

wie weit bist du denn?
ich habe das bekommen und es hat bei mr gar nicht geholfen, aber ich kenne auch frauen wo es angeschlagen hat!

2

Hallo,

es hilft nur bei einem absolut geburtsbereiten Befund und sollte eigentlich nur unter Aufsicht eingenommen werden.

Bei mir half es in meiner ersten SS nicht einmal bei 41+3,
LG

Sabine

3

Hallo!

Wenn du sowas machen willst, nur unter aufsicht deiner Hebamme. Aber eher wird heutzutage die Geburt eingeleitet. Meine Hebamme hat mich bei der Übertragung ins KH geschickt und die haben dann alles weitere gemacht.

Im allgeimen, wenn es dir gut geht dann solltest du der Natur seinen lauf lassen. Sicher ist man neuierig und möchte gerne das das Kind so schnell da ist, nur nachhelfen ist auch nicht unbedingt der beste weg.

Wenn es deinem Kind nicht gutgehen sollte, dann werden die Ärzte schon eingreifen!

Ich wünsche dir alles gute!

Lg

Nadine

4

bei mir hats geholfen,aber ich rate dir auch davon ab das allein zu nehmen.
eine andere und ich haben das gleichzeitig bekommen im kh und sie lag 1,5 stunden später schreiend mit wehenkrämpfend nebenan im kreissaal :-( wären da keine hebis da gewesen wäre das echt ne qual und vor allem gefährlich fürs kind geworden.

lg

5

Hallo,

ich habs genommen bei 38+1, 2Löffel Rizinusöl mit 1/2 liter Aprikosennektar und einem 1/2 Liter Mineralwasser. Abends 18:00 Uhr, dachte es wirkt eh nicht. Und dann 0:30 Uhr gingen die Wehen an und 6:42 war meine Maus doch da. DIe Hebi meinte aber auch das es viele Frauen gibt die dann mit starken Krämpfen kommen und das ich Glück hatte das es bei mir nicht so war.

LG Yvi

6

Das Rezept hättest du jetzt nicht unbeding einstellen müssen! Das kann auch sehr gut nach hinten losgehen!

weitere Kommentare laden
9

Also ich war 6 Tage über dem Termin und hab ne 3/4 Flasche getrunken, da ein paar Löffel, die ich vorher mal probiert hatte, nix brachten.
Nach etwa vier Stunden gings mit Wehen los und nach 12 Stunden war Henry da:-)

Aber bis zum Termin würde ich schon gehen.

11

Ich hab die anderen Antworten jetzt nicht gelesen, aber ich würde an deiner Stelle niemals ohne Hebamme einfach so "rumprobieren". Lass dir doch von deiner Hebamme helfen.
Mir hat meine die richtige Menge gegeben (ich war aber auch schon 11 Tage über Termin zu dem Zeitpunkt). Kann dir daher auch nicht sagen wieviel das war.
Ach ja, gebracht hat es übrigens bei mir gar nix und ich hab sogar 2x Rührei mit Rizinusöl gegessen - da kommt laut meiner Hebamme jeden Kind. Tja, nix war´s. Meine kleine war einfach noch nicht so weit. Sie ist erst ET +18 auf die Welt gekommen.

Top Diskussionen anzeigen