Ab welchem alter Resque Tropfen?

Hallo,mein kleiner Sohn ist jetzt 7 Wochen alt und gerade mitten im Wachstumsschub (ständig unruhig und am schreien)was wir sonst von ihm nicht kennen.Kann ich in dem Alter schon Resque Tropfen in seinen tee geben?? die benutze ich sonst bei meinem älteren sohn(2 J.) und da helfen sie gut.freue mich über alle antworten.Michaela

1

Hallo,
ja du kannst es versuchen in dem du ihm die in die Fontanelle oben reibst!

Ein Versuch ist es Wert.

LG Nana

2

ich kenne die tropfen nur im zusammen hang mit kreislauf schwierigkeiten#kratz aber ich würde eher den kia fragen als einen von uns!!!!!#herzlich
lg jecca

3

hm, also die Frage kann ich dir nicht beantworten aber es würde mich mal interessieren was das für Tropfen sind, habe noch nie was von gehört

Danke u LG Tina

4

Huhu !!

So einem kleinem schatz sollte man diese tropfen noch nicht geben !!

Sind zwar rein natürlich aber trotzdem für den kleinen organismus noch zu schwer !!

LG

5

Das stimmt nicht! Wenn man keine Ahnung von alternativ Medizin hat, sollte man(wie hier manch andere auch) lieber nichts schreiben.
:-)
LG Nana

6

Ich bin Hp von Beruf und schon damit erfahrung gemacht und habe eine Freundin die Heilpraktikerin ist !!

Sie sagte bei so ganz kleinen noch nicht !!!!!

Sie muss es wissen !!!

Hatte sie nämlich auch bei meinem kleinen ganz am anfang gefragt weil er so ein unruhiger Geselle ist !!!:-p

LG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen