Sind wieder da, Silvester im Krankenhaus verbracht.... :o(

Hallo,

hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gerutscht und hatten eine angenehme Feier.

Leider war uns dies nicht vergönnt. Wir sin d wortwörtlich gerutscht und zwar 3 Stunden vor 00-.00 Uhr und zwar genau 5 Meter vom Hauseigang rutscht mein Mann den Abhang mit samt Baby im Maxi Cosi auf Glatteis hinuter und Maxi Cosi fiel hart auf den Boden.

David schrie sofort wie am Spies und wir gleich wieder ins Auto und ins Krankenhaus. Wollte kein Risiko eingehe n da David zwar immer spuckt aber danach war es echt heftig..

naja auf jeden Fall behielten sie uns da, wegen Verdacht azf Gehirnerschütterung 48 Std sei die Regel bei Kinder unter einem Jahr. So haben wir Silvester im Krankenhaus verbracht und GOTT SEI DANK ist alles ohne Befund. Es wurde US gemacht vom Kopf und stündlich seine Pupillenreaktion getestet.. Heute morgen um 8 durften wir gehen.

Allerdings hatten wir im 6. Stock auch trotz allem eine wunderbare Aussicht aufs Feuerwerk...

Hoffe euch allen gehts gut..

Liebe Grüße Kassi mit David

1

Puh #schwitz
Zum Glück ist alles noch mal gut gegangen #herzlich

Übrigens hätte es bei mir beinahe gleich geendet :-( Zum Glück nicht wegen Baby sondern wegen mir ... Nach der Entbindung schwoll meine Schilddrüse Stück für Stück an und war Silvester so dick, dass ich kaum noch Schlucken oder meinen Hals bewegen konnte. Bin also in die Notaufnahme und dort ging logischerweise alles drunter und drüber. Und obwohl die Notaufnahme seltsamerweise unheimlich leer war, verbrachte ich unglaubliche 5 Stunden dort. Zum Glück ist soweit alles ok - liegt an der Hormonumstellung nach der Entbindung. Durfte wieder heim und hab es gerade so bis Mitternacht ins Wohnzimmer geschafft zum Anstoßen #schwitz #fest#glas

Alles Liebe für 2009 #klee
Mandy

2

Danke für deine antwort.. oh je na gott sei dank ist auch bei dir alles gut.... ganz vergessen: ich glaub meinen mann hats schlimmer erwischt.. naja aber er ist auch wieder wohl auf..... ;-)

Alles Gute#herzlich

3

das ist echt schlimm! ich bin mit meinem mini auch schon mal ne ganz treppe runter gestürzt, und ich weiß, was man sich da für sorgen macht! dabei ist unser auch noch ein shunt-baby also ich hatte gut panik.

naja ich bin sehr froh dass deinem kind nichts passiert ist. er musste ja ganz schön was mitmachen.

ich freue mich übrigens sehr fü dich, dass du offenbar nicht mehr allein erziehend bist, sondern einen netten mann gefunden hast!#huepf#huepf

glückliches neues jahr
kikiy#klee

Top Diskussionen anzeigen