Klebt an mir und nachts keine Ruhe,11 Monate.

Hallo
mein Sohn ist 11 Monate alt und zur Zeit einfach nur schwierig.Er klebt an mir wie eine klette ,ich kann nicht mal aus dem Zimmer raus ,da fängt er schon gleich an zu weinen,er will ständig getragen werden.Schläft tagsüber wenig ,vormittags halbe stunde und nachmittags halbe stunde.Nachts wacht er beinahe jede stunde auf und weint,auch wenn ich ihn zu mir nehme ,kann er nicht ruhig schlafen.Ich weiß gar nicht was ich machen soll???
Das ist schon seit 2 wochen so.Er hat bis er 6 Monate alt war super gut durchgeschlafen ,danach wurde es immer schlechter und jetzt einfach nur Katastrophe .
Gibt es Gleichgesinnte ? Ist das eine Phase??

LG Ewa mit Derek 11 Monate und Levin 4,5 Jahre

1

Huhu :-)
Sina ist 11 einhalb Monate und wir haben genau dasselbe Problem, eine Lösung hab ich leider nicht.

Sie schläft allerdings bei uns, deswegen brauch ich wenigstens nachts nicht aufstehen#schwitz.
Immer daran denken:

ES IST NUR EINE PHASE!!!
;-)

Steffi

2

Könnte ich geschrieben haben, Tom wird am Samstag 11 Monate und seit er 6 Monate alt ist, geht es bei uns ähnlich zu.
Unsere Lösung war das Familienbett, ansonsten wären sowohl ich, als auch mein Partner schon fix und alle, da wir mittlerweile beide wieder arbeiten #schwitz


LG und durchhalten Yvonne

3

Mädls ihr spricht mir aus der Seele #sonne

Meine Kleine wird jetzt 11 Monate und sie schläft schon seit 3 MOnaten wieder bei uns im Bett und das auch sehr unruhig :-(

Aber immer noch besser als dauernd aufzustehen :-)


Top Diskussionen anzeigen