Kosten für die Taufe

Hy ihr lieben,
wir haben nun doch entschlossen unsere Maus Taufen zu lassen. Wir halten es im "kleinen" Rahmen nur Familie und die beiden Paten. Das sind dann 30 Personen.
Was für kosten kommen denn dann auf uns zu? Wie läuft es ab? Was braucht man? etc.
GLG
Jenny mit Lea *24.01.2008

1

Klamotten
Taufkerze
Deko
Essen


bei uns hat es rund 150 gekostet

2


also wir hatten 20 personen geladen und uns hat alles 500 euro gekostet!!!

3

wir waren 12 Leute.

4

hallo,

wir haben auch im kleinen Rahmen gefeiert (18 Personen). Wir waren essen und haben noch eine Tauftorte bestellt. Insgesamt haben wir dafür 300.- bezahlt.

Der Taufanzug hat 50.- gekostet, die Taufkerze 15 (die musst du aber nicht selber kaufen. Die Kirche stellt dir auch eine zur Verfügung), Deko hat ca. 12.- gekostet und dann haben wir noch etwas gespendet.

Die Taufe war bei uns im normalen Familiengottesdienst. Der Pfarrer hat den Gottesdienst auf die Taufe abgestimmt und ich fand es sehr schön!! Die Taufe ansich ist ne Sache von 3 Minuten. Man geht mit dem Kind und den Paten zum Taufbecken, der Pfarrer spricht den Taufspruch und tauft das Kind. Danach wird den Paten gratuliert und dann wird man als Familie nochmal gesegnet!

lg
jasmin

5

Einladung
Taufanzug/kleid
Taufkerze
eigene schicke Kleidung
Essen + Trinken
Deko
Danksagung
Taufspruch


Wir haben etwas größer gefeiert (80 Pers.), weil wir noch unsere Hochzeit nachgefeiert haben. Hat zusammen 2000,- Euro gekostet. Wir mussten allerdings auch Räumlichkeiten mieten, etc...
Ist also kein guter Vergleich für eine "kleine" Taufe.
Aber wenn ihr Essen bestellen müsst (Partyservice), dann würd ich auf jedenfall mit 500,- Euro rechnen.

6

Hallo Jenny,
wir waren in der Wirtschaft mit 27 Pers. (6 davon Kinder) und wir haben 640 € bezahlt. Dann zusätzlich Klamotten für mich, Deko (Blumen noch mal 70 €.)

Grüße
Marion mit #baby Tom

7

Du brauchst einen Pfarrer, der das macht. Evtl. gibt es Probleme, wenn einer von Euch nicht in der Kirche ist. Unser läßt zb auch keine Paten zu, die nicht in der Kirche sind, ein anderer dagegen schon.... Das wäre eh erstmal der erste Ansprechpartner, der sagt Dir auch, was Du für Papiere brauchst (Stammbuch, die Bescheinung für religiöse Zwecke, Patenscheine, falls die Paten nicht zu der Gemeinde gehören, wo das Kind getauft werden soll....) und spricht mit Euch den Ablauf des Gottesdienstes/ der Zeremonie durch.

Die anderen Dinge sind schon genannt worden, Kleidung, Restaurant, Partyservice..... Mehr fällt mir da auch nicht ein.

Alles Gute #blume

8

Hallo Jenny,

hatte letzten Samstag Taufe mit unserem Kleinen.
Du brauchst :

Paten
Taufkleid
Kerze
Geburtsurkunde

Zunächsz hast Du ein Taufgespräch mit dem Pfarrer mit dem planst Du auch den ganzen Ablauf in der Kirche. Unser Pfarrer hat uns sehr viel Freiraum gelassen. Wir konnten die Lieder, Evangelium, Lesung, Fürbitten, Taufgebet alles selbst aussuchen.
Habe mir dann noch die Mühe gemacht ein für jeden Gast ein kleines Heftchen anzufertigen, damit auch jeder mitsingen konnte und die Texte, die wir ausgewählt hatten mitlesen konnten.
Desweiteren habe ich in einem Restaurant in der Nähe einen Tisch reserviert und ein 4 Gänge menü ausgewählt( Menü ist besser als a la carte, da dann alle zur gleichen Zeit ihr Essen bekommen)
Ausserdem habe ich eine Tauftorte und Blumenschmuck für den Tisch im Restaurant ausgesucht.
wir hatten auch Tischkarten anfertigen lassen ( kannst Du im Internet bestellen unter www.ausbelichtet.de . Die machen wirklich tolle Karten)
Achja und wir haben noch einen Kranz aus Efeu und weissen und gelben Rosen für das Taufbecken in der Kirche gehabt.

Der Pfarrer hat uns auch noch einen Organisten organisiert.

Muss sagen unsere Taufe war wirklich sehr festlich und schön.

Zu den Kosten:

Spende für die Kirche: 150 Euro
Organist: 40 Euro
Messner: 20 Euro
Ministranten: 20 euro
Tauftorte, Blumenschmuck, 4 Gänge Menü: ca 620 Euro

Wir waren insgesamt 12 Personen.

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Liebe Grüsse,

Nadine

Top Diskussionen anzeigen