Grüne Kaka in Windel

Hallo liebe Mamas,

meine Tochter, 12 Wochen alt, hatte vorher grüne Kaka in der Windel.
So kenne ich das garnicht. Sonst ist es immer dunkelgelb und ziemlich körnig.
Weiss jemand von euch, ob das normal ist, oder ob ich doch besser mal den Kinderarzt fragen soll???
Danke für eure Antworten.

LG
Marion

1

Guten Abend!

Stillst du?
Unser Kleiner hatte zwischendurch auch mal ein kräftiges Grün in der Windel. Das ist nicht schlimm.
Kann aber daran liegen, dass du vielleicht schnell die Seiten gewechselt hast beim stillen. Dann bekommt sie nicht die richtig nahrhafte Milch und die Kaka sieht dann eben auch grün aus.
Also einfach länger an der einen Brust trinken lassen und dann erst wechseln. Falls es daran liegt.

Aber wie gesagt, schlimm ist es nicht! :-)

2

Hallo Marion

Also meine Maus hat mal gelben Stuhl, mal gelb-grünen, mal grünen, mal mit mal ohne Klümpchen. Solange der Stuhl nicht neon-grün und so richtig "giftig" ist (sorry... wie soll man das nur beschreiben #kratz), ist wohl alles okay.

Lg
Ayma

3

Hallo
esrtmal bei stillkinder kann der Stuhl jede mögliche Farbe einnehmen und das muss nichts bedeuten.Zweitens gerade mit ca 3 Monaten reif die Galle und Leber sehr schnel ,so das die galle manchmalden Stuhl grün färbt ,so hat mir das mein KiA erklärt ,den mein Sohn hatte ab ca 10. Woche bestimmt 2 Monate lang richtig grünen Stuhl.
Wenn du dir unsicher bist kannst noch mal KiA fragen ,ich denke aber dass du dir überhaupt keine Sorgen machen brauchst.

LG Ewa

4

Hallo,

also mir wurde von der Hebamme erklärt, dass grüner Stuhl beim Stillen kommen kann, wenn die Mama nicht genug getrunken hat oder wenn sie sehr viel Milchprodukte zu sich genommen hat, was ich bei mir immer ganz gut beobachten kann.
Auf jeden Fall kein Grund zur Panik.

Top Diskussionen anzeigen