wie Nase säubern bei Baby 3 Monate Monate

Hallo,

wie bekomme ich den "Popel" aus der Nase von meinem Kleinen?

Ich habe gehört, dass man den Babys Kochsalzlösung in die Nase tun soll.
Für was ist das gut? und wie macht man es genau?

Meine Kleiner schnarcht beim Schlafen, evtl. ist die Nase nicht ganz sauber.

Danke und liebe Grüsse

1

Hallo,

ich mach die Nase von meiner kleinen (auch 3 Monate) mit einem Ohrenstäbchen sauber.

Dabei pfeife ich immer, dann hört sie ganz interessant zu und hält auch still. Hat bisher immer super geklappt.

lg. Kathrin mit Sarah *26.07.2008

2

Wenn die Popel vorne in der Nase sind, dann mache ich sie immer mit einem feuchten Wattestäbchen raus. Wenn sie allerdings hinten in der Nase sind, dann lasse ich das. Hab's nämlich einmal gehabt, daß ich den Popel weiter nach hinten geschoben habe, anstatt ihn mit dem Stäbchen zu angeln ...

Wüsste nicht, wieso man mit Kochsalzlösung hantieren sollte!?! Vielleicht, um die noch festsitzenden Popel zu lösen??? Naja, ich würd's lassen ...

3

Hallo,

ich mache es auch mit einem Wattestäbchen.
Wenn Sie sehr schwer Atmen tropfe ich Kochsalzlösung in die Nase- habe die von meiner Hebamme- das löst den schleim und wenn Amelie niest kommt es raus! ;-)

4

normal brauchst da gar nichts machen sie niesen dann ein paar mal und dann kommt das zeug allein raus, also ich hab da noch gar nichts dran gemacht, ich finde auch das die Ohrenstäbchen ziemlich groß sind für die kleinen Nasen.

LG Dani

5

Ich saübere die Nase meiner Kleinen mit einem Ohrenstäbchen. Ich sag dann immer zu ihr das ich die Katharinarotzenase sauber machen muss und dann nimmt sie es hin.

6

Hallo,

meine Hebamme hat mir einen guten Trick gezeigt wie man die Nase putzen soll von den kleinen!

Man nimmt am besten ein Kosmetiktuch, und zwirbelt es an einer Ecke. Dann steckt man es etwas in ein Nasenloch, dreht das Tuch in der Nase auf und zieht es wieder raus.

Klappt bei uns super! Aber vorsicht, kitzelt ganz arg in der Nase ;-)

LG
Julia + #babyAron

7

Hallo,

ich kaufe dafür die Wattepads zum Entfernen von Augenmake-up bei dm, die sind schön fest gepresst und günstig. Ich teile ein Pad, zwirble es, so dass ich ein "Stäbchen" habe und kann damit prima in die Nase gehen. Vorher Kochsalz in die Nase, das klappt echt prima..
Von Wattestäbchen und Kosmetiktüchern (sind zu hart!!) rate ich dringend ab wegen Verletzungsgefahr!!

LG

8

Hey Nutella!

Wenns ganz schlimm ist mit den Popeln benutzen wir auch mal einen Nasensauger. Den mag der Kleene zwar nicht so, aber manche Popel stören seinen Schlaf und du bekommst sie anders nicht aus der Nase raus.

LG Jenny+Luis (*7.1.2008)

9

Hallo,

also ich zwirbele ein Taschentuch und hole ihr so die butzemänner aus der nase. Musst nur aufpssen das du nicht soweit in die nase kommst. ich finde ohrenstäbchen sind wirklich ein bischen groß für solche kleine babynasen.

lg fritzchen123

Top Diskussionen anzeigen