Hilfe!!! Extrem wunder Po und Zahnen!

hallo! mein sohn ist gerade 1 jahr alt geworden und jetzt brechen beim ihn direkt 5 zähne auf einmal durch. er hat auch einen extrem wunden po (in seinem 1. lebensjahr hatte er das nie!!!), manche stellen sind so extrem wund, dass sie bluten. habe irgendwo gelesen, dass dies auch mit dem zahnen zu tun hat... stimmt das?
ich habe ihn zunächst mit multilind behandelt, als es nicht besser wurde gingen wir zur arzt, er hat infectosoor verschrieben. aber m.E. es wird nur schlimmer! brauche eure tipps, weil ich mich so langsam verzweifle.
lg, irina

1

Hallo,
hatte meine Tochter auch oft.
Was half:
starken Schwarztee brühen und lang ziehen lassen, wenn kühl, dann drauftupfen, fönen, und nochmal. GANZ trocken werden lassen!
Dann Multilind drauf.
Drei Tage, dann ist's weg.

Auch gut: Tannosynth Sitzbad aus der Apo. Muss man bloß höllisch aufpassen, weil nichts in Augen-/Mundnähe kommen darf.

Alles Gute!
Lucie

2

Wir hatten das auch beim Zahnen,hab die dicke Penaten rauf gemacht und viel viel Luft!!Trocken föhnen(bitte auf den Bauch drehen sonst pinkelt er in den Fön!)

3

Der arme Kerl! #schmoll
Hatte Linda auch. Wir haben Oxyplastin Creme bekommen. Nach 2 - 3 Tagen war der Spuk vorbei. Die Creme kriegt man Rezeptfrei in jeder Apotheke. Kann ich dir nur empfehlen.
Gute Besserung.

LG
Mareike

4

Hallo,

Sitzbäder in Kamillosan oder Eichenrinde.

Wenn es nicht besser wird, ab zum Kinderarzt. Unser großer hatte das auch und bekam eine leichte Cortisonsalbe, wenn es blutete!

LG
sabsy

5

Hey, erstmal nen Drücker an den Kleinen. Armer Kerl...

Wichtig ist meiner Meinung nach bei extremen Wundsein auch: Möglich nicht groß abwischen, vorallem nicht mit Feuchttüchern.
Am besten den Po lauwarm unter wasser abduschen, auch wenns viel mehr Mühe macht, dann nur trockentupfen oder besser noch fönen... Dann Salbe...
Und möglichst mal einige Zeit ohne Windel lassen...

Ich drück euch die Daumen...

Denise mit Hannah (die zur Zeit auch Zähne kriegt (einer ist da, zweiter kommt), aber Gott sei Dank nicht sooo wund ist. Ich kenns aber von unserem Patenkind, sie hatte es auch schlimm...)

6

Ooooooh jaaaaaa, das hatten wir auch pünktlich zum 1. Geburtstag! Bei uns waren es 7 Zähne und vorher hatte Nils auch keine Probleme damit gehabt....

Es war ein paar Tage lang schlimm, nachts halfen leider nur Paracetamol-Zäpfchen ( das waren 2-3 Nächte:er hatte wirklich heftige Schmerzen, sonst steckt er vieles weg und jammert so gut wie nie) und seinem leider blutig-wundem Po half Zinksalbe ( nachdem es nicht mehr blutete bekam er noch kombiniert Clotrimazol-Salbe VOR der Zinksalbe... ), das hat bei uns gut geholfen. Früher habe ich auch auf Multilind geschworen, seit dieser Sache hilft es nicht mehr.#kratz

LG und alles Gute für Deinen Kleinen wünschen Steffi mit Nils *17.03.2007 und Janna *26.02.2008

7

also dave hatte auch nie nen wunden po nur als eben das erste mal mehrere zähne auf einmal kamen.

ich hab ihn dann, da es so schlimm war das fast das rohe fleisch am po war, ohne windel gelassen soviel es ging und dann halt schön warm gemacht. wenn er dann mit windel war habe ich ihn auf raten meines kia mit infecto soor eingecremt, diese salbe nicht weil er pilz hatte sondern weil die laut kia auch irre gut bei wundem po hilft, so war es auch hat echt super schnell geholfen.
beim wickeln halt dann auch keine feuchttücher nehmen, da hat dave sogar bei den angeblich alkoholfreien sensitve geschrieen wie am spiess, ich hab da nen waschlappen genommen mit milder seifen lauge in der zeit wo der po so wund war.

ich weiss nun auch nicht wie ruhig dein zwerg schläft. meiner wandert leider im bett.
bei einer freundin von mir war die tochter eine sehr ruhige schläferin, sie ht die dann ohne windel ins bett auf so eine wickelunterlage mit so einmal wickelunterlagen drauf und ne rotlichtlampe auf n po gerichtet über nacht.
vielleicht geht das bei euch auch? bei uns ging s halt nicht weil der herr immer im bett so arg wandert.

8

ahja das sitzbad das hier empfohlen wurde hatten wir auch das war auch gut.
also das in kombi mit viel ohne windel lassen, damit luft dran kommt uns nicht feucht wird und mit infectosoor hat bei dave toll geholfen.

und kaum waren die zähnchen da war der po auch wieder "gut" und das wundsein blitzschnell verschwunden.

lg,
alex

Top Diskussionen anzeigen