wie am besten breit wickeln?

hallo,
lasse ist ein monat alt und wir hatten heute die zweite hüftsono. beide hüften hatten 58 grad statt 60 grad,nun soll ich ihn breit wickeln und wenns sie in 2 wochen nicht bei 65 grad sind,bekommt er eine spreizhose.#schock
doch wie wickel ich am besten breit? ich hab jetzt 2 pampers zw. dieieigentliche windel und body gepackt-aber das soll was bringen?
habt ihr noch ein tip?
danke#sonne

1

also mein kleiner hat auch mit der hüfte ich mach da nur ein handtuch oder stoffwindel im KH haben sie gemeint das reicht #kratz hab aber auch keine ahnung

6

huhu

wir haben einfach zwei monate ne halbe stoffwindel genommen..
also eine spuckwindel (ne große) geteilt und die dann breit gefaltet und über die windel (zwischen den beinen) gelegt, dann body drüber.. jetzt is die hüfte super gut .. hat also gereicht ;-)
aber zwei wochen um so viel grad, find ich ne kurze zeit! meine kia hatte uns für zwei grad 4 wochen gegeben ..

2

hi

mach einfach überm body noch ne windel drum. fertig ist das paket ;-)

lg und mach dich nicht so verrückt, erstens sind die messungen nie 100%ig genau und 2. sind 2 wochen ne lange zeit. allerdings frage ich mich warum das jetzt erst festgestellt wurde. enya trägt seid der u2 zwei windeln. muss morgen zur u3 und da wird noch mal nachgeschaut.

lg

jana

3

hallo,

wir hatten mit stoffwindeln gestartet. meine hebi meinte, das ist gut, weil das breit gewickelt sei. ich würde eine stoffwindel über die pampers machen (gibt es als moltontuch oder einfach ein windelhöschen aus baumwolle.

viele grüße

sonja

4

du brauchst:

dickes windeltuch, breites band zum zubinden.

dein baby ganz normal wickeln und dann body drüber. danach nimmst du die stoffwindel die zu einem dreieck zuwammengeschlagen ist und legst da dein kind drauf, und zwar so, dass die lange seite im kreuz ist und das kind in etwa mittig liegt.

danach nimmst du einen der beiden seitlichen zipfel und fürst den über das bein (genau am oberschenkel, bei der leiste) zwischen den beinen hindurch und seitlich hinter dem anderen fuß wieder hoch. gut straff ziehen und an den körper des babies pressen.

dann nimmst du den zipfel der anderen seite und machst das gleiche von der seite aus. du kannst das ende dann entweder einfädeln und innen hochführen (is am anfang leichter) oder aber außen dann mit den anderen enden festbinden.

danach hast du noch die mittlere spitze zwischen den beinen liegen. die nimmst und ziehst sie hoch und straff - das sollte schön zwischen den beinen hochgehen. die beine sollten leicht rechtwinkelig abstehen wenn du das richtig gemacht hast. mit dem straffziehen des mittleren ecks kannst du auch regeln wie stark die beine gespreizt werden.

jetzt brauchst du "nur" noch alles fixieren. das breite band (zb mullbinde) nehmen und über dem bauch rundherumführen (am besten 2 mal) und dann mit nem knopf festbinden, so dass nix mehr verrutscht. das hält wirklich, erstaunlich aber war #augen

am wichtigsten ist, dass die seitlich über die beine geführten bahnen NICHT über die knie ragen. alles muss am oberschenkel bleiben. wenn etwas über die knie ragt, wirkt das kontraproduktiv, da die knie zusammendrückst und die hüfte erst recht belastet wird!

bei ner besonders langen oder breiten windel musst du beim einschlagen übrigens tricksen. am anfang nicht so leicht, aber das geht ...

ich hab übrigens auch keine dicken windeln gekriegt (außer molton, das hat gut funktioniert). dann hab ich eine zusammengefaltet und zwischen die beine gelegt und die zweite drübergeschlagen wie oben beschrieben.

lg
me

5

Hallo fynnie,

wir mussten unsere Romy die ganzen ersten Wochen breit wickeln. Wir haben dies mit einem Mulltuch (Mullwindel gemacht), die einfach recht breit gefaltet wird und dann über der normalen Windel mit einfachem Hansaplast befestigt wird. Hat super funktioniert.

Nun hatten wir heute die U3 mit Hüft-Ultraschall und alles ist in bester Ordnung #freu

LG
Anja

7

Hi,

ich musste meine Kleine auch bis zur U3 breit wickeln und habe mir dafür zwei Spreizwindeln gekauft. Das geht dann super einfach, einfach die Spreizwindel über den Body und fertig. Die hatten die bei uns sogar schon im Krankenhaus.

Ansonsten geht auch ein gefaltetes Mulltuch, einfach zwischen Windel und Body packen.

Susi

8

Ganz normal mit der Pampers wickeln und dann über den Body so ein Frottee-Spreizhöschen anziehen. Die sind echt praktisch. Kann ich nur empfehlen. Wir haben die schon im KH für die Neugeborenen zum anziehen bekommen.

LG Katja

9

danke euch, ich hab vorhin mit der apo telefoniert und so eine spreizwindelhose bestellt. danke!!!#sonne

10

hallo,
breit wickeln geht am besten und am einfachsten mit stoffwindeln....

gruß alex

11

Hallo,

bei uns im KH gab es Baumwolltücher, die Schwester gab mir eins mit zum Breitwickeln.

Dann hatte ich noch zwei so Moltontücher glauben wir die halten die Matraze sauber und sind ein wenig steif.
Aber nur so groß wie ein Kinderkopfkissen.

Dieses Ding haben wir auch genommen.

LG

Top Diskussionen anzeigen